Direkt zum Inhalt

multicult.fm

live aus der Marheineke Markthalle

Internet Radio - Weltweit rund um die Uhr und vormittags im Berliner Raum auch auf UKW. Neue Frequenz - 91,0 MHz!

Natalja Joselewitsch

Mein Name ist Natalja Joselewitsch und wie der Name, sind auch meine Wurzeln multikulturell und meine Familie überall auf der Welt verstreut.

Als ausgebildete Schauspielerin und Sprecherin spiele ich seit 2013 auf verschiedenen Bühnen Deutschlands, im TV und in Hörspielen und konnte so etliche Figuren und ihre Schicksale kennen lernen und verkörpern.

Diese Neugier auf Menschen und ihre Geschichten und der Spaß am Moderieren hat mich auch zum Radio multicult.fm getrieben. Ab Frühjahr 2019 werde ich neue Moderatorin des Morgen:Magazins und freue mich darauf, euch mit spannenden Themen und guter Laune den Morgen zu versüßen.

Sendungen

KULTour Logo
KULTour
KULTour : eine Sendung geschaffen für eine Stadt wie Berlin! Eine Stadt mit buntem und vielfältigen kulturellen Ambiente, in der Kultur gelebt wird - aber auch vieles unentdeckt bleibt. Wir wollen den Berlinern und Brandenburgern informativ und spannend das stetig wechselnde Berliner Kulturprogramm nahebringen und sie zu eigenen Touren in die kulturelle Vielfalt anregen. Seien es Theaterbesuche, Events, Konzerte, Festivals oder auch Museumsbesuche - eben all das, was im Zeichen von Kultur steht...
mehr
morgen:magazin Titel
morgen:magazin
Lokale Weltkultur. Frisch ... vom Markt, live aus dem gläsernen Studio in der Marheineke Markthalle. Seit April 2017 kommt unser morgen:magazin im neuen Gewand daher. Wir haben die Sendezeiten für euch erweitert, das Konzept verbessert und den technischen Hintergrund aufgefrischt. Auf Euch wartet Weltkultur in lokaler Vielfalt: live aus unserem Studio in der Marheineke Markthalle in Kreuzberg. Das morgen:magazin gibt es seit dem 28. März 2011.
mehr
Logo der Audio-Zeitung Blitz, umrahmt von drei Portraitfotos der  Letzte Woche-Autorin und deren Sprecher*innen
mo:ma Rubrik: letzte Woche - die Glosse
Mit einem Augenzwinkern und feinsinniger Ironie wirft Regisseurin Gundrun Lelek einen Rückblick auf die vergangene Woche. Im Fokus hat sie dabei Berlin, Deutschland und die Welt!
mehr