CD der Woche vom 17.09.2012 bis zum 23.09.2012

Staff Benda Bilili - Bouger Le Monde!

Crammed Discs / Indigo (2012)
Staff Benda Bilili - Bouger Le Monde Diese CD auf Amazon kaufen
von: Katrin Wilke, Gerhard Müller

Vor kurzem gingen in London die Paralympics zu Ende, und wer hätte da nicht besser die Abschlussfeier krönen können als Staff Benda Bilili?!! Eine Vorstellung sicher nicht nur den Autoren dieses Textes sondern auch vieler anderer Menschen, die acht Musikern der Band inklusive. Die sind im quirligen Zentrum der kongolesischen Hauptstadt Kinshasa zuhause, und ihre Band entsprang einem Projekt polio-kranker oder querschnittsgelähmter Straßenmusiker, die auch tatsächlich auf der Straße lebten. Vier ältere Sänger/Gitarristen auf ihren spektakulären, selbstgebauten Dreirädern bzw. auf Krücken sind das Herz der Band und sorgen - ihrem Handicap zum Trotz - bei ihren Auftritten für eine unglaubliche Stimmung. Eine jüngere Rhythmusgruppe hämmert dazu dichte Beats. Über alledem erklingen strahlend hell die rasenden Soli, die Roger Landu auf seiner Satongé zaubert, einer selbstgemachten Blechbüchsen-Gitarre mit nur einer Saite.

Die afro-funkigen Songs ähneln sich, haben einen gewissen Wiedererkennungswert, funktionieren nach einer Systematik. Doch abgesehen von der ohnehin bestehenden "Suchtgefahr" betreffs der Musik der Kongolesen, sind die Kraft und gute Laune, die in den einzelnen Stücken steckt, in jedem Falle einnehmend und Tanzlaune hervorrufend. Betörend und in diesem konkreten Falle besonders beeindruckend, wie viel man mit relativ simplen Tönen vermitteln kann und wie wertvoll es ist, die Musik nicht für sich im stillen Kämmerchen zu kreieren, sondern damit an die Öffentlichkeit zu treten. Und die ist mittlerweile groß bei Staff Benda Bilili: Musizierte man zunächst für die Leute im Viertel und probte im fast vollständig stillgelegten Zoo der Heimatstadt, so treten diese acht respektablen und verehrten Herren mittlerweile auf den großen Bühnen in aller Welt auf. Entsprechend erfahrungsreich und musikalisch gereift, durchaus solider als der Vorgänger "Très Très Fort", klingt "Bouger le Monde", das zweite Album der Band. Und eben - der CD-Titel sagt es: "Die Welt verändert sich" - zumindest für die Musiker von Staff Benda Bilili derzeit zum Besseren, verdientermaßen.