CD der Woche vom 12.09.2011 bis zum 18.09.2011

Mi Solar - Havana Berlin

Skycap/Rough Trade (2011)
Mi Solar - Havana Berlin Diese CD auf Amazon kaufen
von: Wolfgang König

Mit ihrem zehn Songs umfassenden Studioalbum "Havana Berlin" haben sich Mi Solar neue künstlerische Perspektiven erschlossen. Dazu haben auch einige befreundete Gastmusiker beigetragen, wie etwa die Flamenco-Künstlerin Marta La Puxta, die eine Kostprobe ihrer Gesangskünste zu "Mi Amor" beisteuert, während die Gitarristin Silke Fell dasselbe Stück zu einem jazzrockartigen Crescendo führt. Weitere Akzente setzen der Percussionist Philipp Beerwald ("Pa Que Me Vale") und die Geigerin Stephanie Gonsior ("El Reencuentro"). Posaunist Simon Harrer und Saxophonist Dan Freeman sorgen für noch mehr Druck in der Musik von Mi Solar.

"Havana Berlin" mag auf karibischem Nährboden angelegt sein, aber seine weitverzweigten stilistischen Triebe schlagen in alle möglichen Richtungen aus. Jazzfreunden wird hier ebenso etwas geboten wie eingefleischten Salsa-Fans. Und während der Bolero "Como La Primera Vez" für eine romantische Atempause sorgt, beweisen Mi Solar auch mit Ruben Blades' "El Cazanguero" und einer Neu-Interpretation des kubanischen Klassikers "Chanchan Son", dass sie sich von Traditionen zwar gerne inspirieren lassen, aber stilistisch immer wieder Grenzen überschreiten und musikalisches Neuland entdecken. Eine hochkarätigere musikalische Visitenkarte hat die deutsch-kubanische Freundschaft schließlich nur selten hervorgebracht.