CD der Woche vom 14.05.2012 bis zum 20.05.2012

Mdungu - Gambian Space Program

Skycap / Zomba (2011)
Mdungu - Gambian Space Program Diese CD auf Amazon kaufen
von: Wolfgang König

Gambian Space Program ist das zweite Album der Amsterdamer Gruppe Mdungu, deren Mitglieder aus den Niederlanden, Luxemburg, Spanien und Gambia kommen und Erfahrungen aus diversen Stilen mitbringen: Jazz, Rock, Flamenco, Grunge, Salsa, Afro-Pop und sogar jüdische Musik, denn Rapper und Saxofonist Job Chajes ist auch Mitglied der Amsterdam Klezmer Band. Gegründet wurde Mdungu 2003 vom Saxofonisten Thijs van Milligen mit einem klaren Konzept: Afro-Funk mit garantierter Tanzbarkeit. Dafür steht die Band bis heute. Gambian Space Program ist das zweite Mdungu-Album. Der Name ist eine kleine Übertreibung, hat aber einen wahren Kern, denn er bezieht sich auf die Blütezeit des Space Shuttle-Programms der USA. Damals legte die NASA in verschiedenen Teilen der Welt Notlande-Plätze für die US-Raumfähren an. Perkussionist und Sänger Ebou Gaye Mada erinnert sich wie viele seiner Landsleute noch heute an das gleißende Neonlicht, das am Stadtrand von Banjul aufflammte, wenn ein Space Shuttle-Start oder eine Landung anstand. Wie sich das Gambian Space Program live anhört, kann das Berliner Publikum beim Mdungu-Konzert am Freitag, dem 18. Mai ab 20.00 im Kesselhaus der Kulturbrauerei erleben.