Direkt zum Inhalt

multicult.fm

live aus der Marheineke Markthalle

Internet Radio - Weltweit rund um die Uhr und vormittags im Berliner Raum auch auf UKW. Neue Frequenz - 91,0 MHz!

Programmübersicht

0:00

multicult.fm-Logo auf dunklem Hintergrund
Nachtfarben
Welt-Klänge für bunte Träume

1:00

Das beleuchtete multicult.fm-Studio in der Marheineke-Markthalle bei Nacht
Nachtschicht
Der multicult Nachtsound, für Wachgebliebene und Frühaufsteher

6:00

morgen:magazin Titel
morgen:magazin
Lokale Weltkultur. Frisch ... vom Markt, live aus dem gläsernen Studio in der Marheineke Markthalle. Seit April 2017 kommt unser morgen:magazin im neuen Gewand daher. Wir haben die Sendezeiten für euch erweitert, das Konzept verbessert und den technischen Hintergrund aufgefrischt. Auf Euch wartet Weltkultur in lokaler Vielfalt: live aus unserem Studio in der Marheineke Markthalle in Kreuzberg. Das morgen:magazin gibt es seit dem 28. März 2011.
mehr

9:00

Sendungstitel und Foto Meret Reh
Radicale Douceur - Radikale Zärtlichkeit
In ihrer Musiksendung nimmt Meret Reh die multicult.fm-Hörer*innen immer am zweiten Freitag im Monat von 18 bis 19 Uhr eine Stunde lang mit auf eine Dampferfahrt über den großen Ozean der Gefühle – zwischen Herzschmerz, Rettungsringen, Flirts am Poolrand und bittersüßen Cocktails. Französischsprachige Songs über Sehnsucht, Wut, Trauer, Verlust, Hoffnung, Träume - und die Frage, ob das vermeintlich Universelle in Songs am Ende vielleicht doch sehr präzise und persönlich ist.
mehr

10:00

morgen:magazin Titel
morgen:magazin
Lokale Weltkultur. Frisch ... vom Markt, live aus dem gläsernen Studio in der Marheineke Markthalle. Seit April 2017 kommt unser morgen:magazin im neuen Gewand daher. Wir haben die Sendezeiten für euch erweitert, das Konzept verbessert und den technischen Hintergrund aufgefrischt. Auf Euch wartet Weltkultur in lokaler Vielfalt: live aus unserem Studio in der Marheineke Markthalle in Kreuzberg. Das morgen:magazin gibt es seit dem 28. März 2011.
mehr

13:00

Sendungstitel und Foto Meret Reh
Radicale Douceur - Radikale Zärtlichkeit
In ihrer Musiksendung nimmt Meret Reh die multicult.fm-Hörer*innen immer am zweiten Freitag im Monat von 18 bis 19 Uhr eine Stunde lang mit auf eine Dampferfahrt über den großen Ozean der Gefühle – zwischen Herzschmerz, Rettungsringen, Flirts am Poolrand und bittersüßen Cocktails. Französischsprachige Songs über Sehnsucht, Wut, Trauer, Verlust, Hoffnung, Träume - und die Frage, ob das vermeintlich Universelle in Songs am Ende vielleicht doch sehr präzise und persönlich ist.
mehr

14:00

morgen:magazin Titel
morgen:magazin
Lokale Weltkultur. Frisch ... vom Markt, live aus dem gläsernen Studio in der Marheineke Markthalle. Seit April 2017 kommt unser morgen:magazin im neuen Gewand daher. Wir haben die Sendezeiten für euch erweitert, das Konzept verbessert und den technischen Hintergrund aufgefrischt. Auf Euch wartet Weltkultur in lokaler Vielfalt: live aus unserem Studio in der Marheineke Markthalle in Kreuzberg. Das morgen:magazin gibt es seit dem 28. März 2011.
mehr

15:00

World Wide Music
World Wide Sounds
Gechillt in den Feierabend mit deinem Lieblingsradio!

19:00

globaddancekulture.png
Evening World Music
Der Soundtrack für den Abend - auf eurem Weltkulturradio

20:00

Frau mit Kopfhörer am Mischpult und Schrift:  Catalina Maria Johnson on multicult.fm
Beat Latino
Beat Latino celebrates in every hour a different facet of the extraordinary diversity of the Latin musical universe. From traditional, roots music to the most cutting-edge avant garde, Beat Latino shares the best of Latin music with you! Each week ...
mehr

21:00

Stari Most in Mostar
BalkanCult
16.05.2022
Die Themen der heutigen Sendung: Das Büchermuseum in Belgrad In der serbischen Nationalbibliothek wurde ein Buch über Bibliothekare präsentiert Die Ausstellung „Das Belgrader Erbe“ Eine Theaterpremiere über das Werk von Milos Crnjanski und Ein Gespräch mit der Autorin Marija Mihajloviic
mehr

22:00

Schriftzug „Tangents“, daneben ein zweites Mal in bunten, ineinander verschränkten Grossbuchstaben, ergänzt with „Dore Stein“
Tangents
16.05.2022
Three hours of Tangential Epics: All songs are 10 min+. Tangents is at its best when it stretches out musically and covers enormous terrain. This is from the archive, April 9, 2016. Artists range from Nina Simone and Galactic to Miles Davis and Brian Eno. Also included is what I believe is the first recording of Arabic jazz. It's a recording by Ahmed Abdul-Malik (Thelonious Monk's one time bassist), "El Haris" from Jazz Sahara (1958). Playlist
mehr