Thea Farhadian & Klaus Kürvers

Panamericana | 18.10.2014

Panamericana - Thea Farhadian and Klaus Kürvers

Photograph: Kala Gaedke

Violinistin und Klangkünstlerin Thea Farhadian lebt in San Francisco und Berlin und war vor einiger Zeit bereits Studiogast bei Panamericana. Neben ihrer Ausbildung in zeitgenössischer klassischer und elektronischer Musik studierte sie außerdem arabische und armenische Musik. Sie beschäftigt sich in ihrer Arbeit unter anderem mit interaktiver elektronischer Musik. Bei einem ihrer aktuellen Projekte arbeitet sie zusammen mit dem Kontrabassisten Klaus Kürvers.

Dieser begann seine musikalische Laufbahn in den 60er Jahren und widmete sich dann seiner wissenschaftlichen Karriere als Architekt und im Bereich Kulturgeschichte. Mittlerweile ist er als Bassist wieder ein sehr aktiver Teil der Berliner Improvisationszene, ist in verschiedenen Projekten tätig und hat kürzlich mit dem Quartett Sequoia eine CD veröffentlicht.

mit Gabriele Schäfer