Rechtspopulismus in der Europawahl

morgen:magazin | 24.05.2019

Johanna Rechtspopulismus in der Euroäischen Union

Europa hat die Wahl - Die morgen:magazin Serie zur Europawahl

Rechtsruck in Europa: Wie wird er sich in der Europawahl widerspiegeln?

Die Prognosen sprechen für einen Aufschwung der Rechten nach den Europawahlen. Mehr als ein Viertel der Abgeordneten im Europäischen Parlament könnte demnach rechten Parteien angehören. Doch was heißt das im Konkreten? Werden die Parteien eine gemeinsame Fraktion bilden, so wie es sich manche Rechtspopulisten wünschen? multicult.fm ist dieser Frage nachgegangen. Außerdem werden in der morgen:magazin Spezialsendung nicht nur die Parteien und Fraktionen näher beleuchtet, sondern auch Begriffe wie „Rechtspopulismus" und „Rechtsextremismus" erklärt.

Während den Rechtspopulisten Erfolge vorhergesagt werden, gehen gleichzeitig Tausende von AktivistInnen auf die Straße um für Europa und gegen den Rechtsruck zu demonstrieren. Drei von ihnen haben mit uns darüber gesprochen, was die Europawahl für sie bedeutet und welche Ziele hinter ihrer Arbeit stecken.

Moderation: Johanna Salewsky
Tontechnik: Bertram Krumm, Johanna Salewsky