mo:ma Special am Sonntag „Shalom Salam – wohin?“

morgen:magazin | 18.10.2020

Weltreligionen auf der Bühne und im richtigen Leben: die Regisseurin Gudrun Lelek inszeniert zum fünften Mal ein Theaterstück mit christlichen, muslimischen und jüdischen Jugendlichen am Deutsch-Jüdischen Theater Berlin. In diesem Jahr spielt auch ein Virus mit auf der Bühne. Deswegen nannten sie ihr Stück „Shalom Salam – wohin? Bilder aus Zeiten von Corona".

Eventkalender

Moderation: Hilde Ottschofski
Technik: Amauta Casas
Kultur-Tipp: Karolin Götsch