morgen:magazin

Lokale Weltkultur. Frisch... vom Markt, live aus dem gläsernen Studio in der Marheineke Markthalle.

Seit April 2017 kommt unser morgen:magazin im neuen Gewand daher. Wir haben die Sendezeiten für euch erweitert, das Konzept verbessert und den technischen Hintergrund aufgefrischt. Auf Euch wartet Weltkultur in lokaler Vielfalt: live aus unserem Studio in der Marheineke Markthalle in Kreuzberg.
Das morgen:magazin gibt es seit dem 28. März 2011.

letzte Folgen

Sonntags mo:ma - Under Lea's Trust

morgen:magazin | 11.07.2021

Die aktuelle Ausgabe vom Morgenmagazin am Sonntag stellt die junge Berlinerin Lea Sophie Kabitzsch und ihre NGO Under Lea's Trust vor. Mit Patenschaften sorgt sie dafür, dass Kinder
im Soweto Slum von Kenias Hauptstadt Nairobi die Schule besuchen können, was gerade unter den Bedingungen der Pandemie für viele noch schwieriger geworden ist als ohnehin schon. Lea Kabitzsch erzählt von den Anfängen des Projektes, wie es weitergehen soll und wie man diese Arbeit unterstützen kann.

Eine Wiederholung von 20.06.2021

Sonntags mo:ma - Migration und Sprachwandel

morgen:magazin | 04.07.2021

Viele bunte Sprechblasen und Menschensilhouetten und multicult.fm-Moderatorin

Deutschland ist ein Einwanderungsland und die Multikulturalität und Mehrsprachigkeit der Gesellschaft prägen unseren Umgang mit Sprache auf ganz unterschiedlichen Ebenen. multicult.fm-DJ Don Rispetto hat sich schon in den 90er Jahren darüber Gedanken gemacht, wie man im Radio sprachlich Inklusion leben kann, und beschreibt im Interview, wie er seine Hybridsprache „Berlingo" entwickelt hat. Für Mehrsprachigkeit setzen sich in Berlin auch Vertreter*innen migrantischer Organisationen ein: Sie wollen die flächendeckende Förderung ihrer Kinder durch herkunftssprachlichen Unterricht in den Schulen erreichen. Zu den neuesten Entwicklungen berichtet unsere Reporterin Isa Kalt.

Moderation: Solveig Kranzmann
Tontechnik: Amauta Casas

Eine Wiederholung vom 24.01.2021

 

Sonntags morgen:magazin Special "Que viva la musica"

morgen:magazin | 27.06.2021

Salsa ist die Musik, die wahrscheinlich am stärksten mit Lateinamerika verbunden wird, sie klingt meist fröhlich und ist gut tanzbar, doch es gibt auch ernste Inhalte.

Diese Sendung führt Euch von Kuba über Puerto Rico nach New York City mit den besten Orchestern aus den 1950er bis zu den 1980er Jahren - natürlich alles en Clave de Salsa

Moderation, Autorin : Isa Kalt
Redaktion: Brigitta Gabrin
Tontechnik: Amauta Casas

Foto: Wandbild in Little Havanna in Miami

Eine Wiederholung von 30.05.2021

Sonntags mo:ma - Under Lea's Trust

morgen:magazin | 20.06.2021

Die aktuelle Ausgabe vom Morgenmagazin am Sonntag stellt die junge Berlinerin Lea Sophie Kabitzsch und ihre NGO Under Lea's Trust vor. Mit Patenschaften sorgt sie dafür, dass Kinder
im Soweto Slum von Kenias Hauptstadt Nairobi die Schule besuchen können, was gerade unter den Bedingungen der Pandemie für viele noch schwieriger geworden ist als ohnehin schon. Lea Kabitzsch erzählt von den Anfängen des Projektes, wie es weitergehen soll und wie man diese Arbeit unterstützen kann.

Sonntags mo:ma - Spiegelbild Sprache: „Lost“ in Translation - Jugendsprachen heute und gestern

morgen:magazin | 13.06.2021

Solveig Kranzmann am multicult.fm-Mikrofon vor Hintergrundfotos mit 2 Rockn’Rollern + zwei Jugendlichen mit Ghettoblaster

Hintergrundfotos von Kon Karampelas / Budgeron Bach auf Pexels

Lost - also verloren, unsicher oder ahnungslos - war das Jugendwort des Jahres 2020 und steht damit vorläufig am Ende der langen Geschichte der Jugendsprachen. Mit dieser kennt sich Matthias Heine bestens aus. Im Interview erzählt der Autor von „Krass - 500 Jahre deutsche Jugendsprache", was die Jugendsprache von vor einem halben Jahrtausend von der heutigen unterscheidet und was ihn bei der Recherche zu seinem Buch am meisten überrascht hat. Zwei Hörer*innen stellen sich einem Quiz zu historischen und aktuellen Jugendslangs und Meret Reh verrät euch, wie man die französische Jugendsprache Verlan entschlüsselt.

Moderation, Autorenschaft und Produktion: Solveig Kranzmann
Redaktion: Hilde Ottschofski

mo:ma - Spiegelbild Sprache hier anhören

 

Eine Wiederholung vom 16.05.21