Direkt zum Inhalt

multicult.fm

live aus der Marheineke Markthalle

Internet Radio - Weltweit rund um die Uhr und vormittags im Berliner Raum auch auf UKW. Neue Frequenz - 91,0 MHz!

Latineando & onda info

Im Format „Latineando – die spanischspachige Stunde" kooperiert multicult.fm mit onda vom Nachrichtenpool Lateinamerika e.V. Alle vierzehn Tage gibt es freitags von 8 bis 9 die beste spanischsprachige Musik und eine neue Folge von onda-info.

onda, das sind Reportagen, Magazinsendungen und Features über alles, was die lateinamerikanische Welt bewegt:

indigene Rechte und Frauenmorde in Mexiko ebenso wie queerer Cumbia aus Argentinien oder Ökotourismus in Costa Rica. Dabei arbeitet onda eng mit lateinamerikanischen KorrespondentInnen und nichtkommerziellen Radionetzwerken aus dem gesamten Subkontinent zusammen.
Alte Radiohasen, Lateinamerika-HeimkehrerInnen, engagierte Arbeitslose und Nachwuchs-JournalistInnen: es ist diese Mischung, die dafür sorgt, dass das Programm genau so bunt und hintergründig ist wie die AutorInnen selbst. Wer mitmachen will oder nur neugierig ist, schreibt einfach an onda@npla.de

En el Formato „Latineando – la hora española“ multicult.fm coopera con onda de la red Nachrichtenpool Lateinamerika e.V. Cada quincena os traemos la mejor música en español y la nueva emisión de onda-info.
onda: son reportajes, emisiones y artículos sonoros a cerca de todo aquello que mueve al mundo latinoamericano:

derechos de indígenas y femicidios en Méjico así como cumbia queer en Argentina o turismo ecológico en Costa Rica.
Para ello onda trabaja en conjunto con corresponsales latinoamericanós y redes de radio no comerciales de todo el subcontinente. Radioaficcionadós, repatriadós latinoamericanós, desempleadós comprometidós y periodistas de vocación: es esta la mezcla de la que surgen programas tan variopintos como sus autorós mismós. Entretanto unas 40 radios libres alemanoparlantes emiten el onda-info que aparece cada dos semanas. Además onda produce otros reportajes que al igual que el onda-info, pueden ser descargados de Internet - gratis, evidentemente!

letzte Folgen

onda info Logo
Latineando & onda info
14.01.2022
onda-info 529
Wir sind im Jahr 2022 angekommen, von onda aus wünschen wir Euch alles Gute für alles, was Ihr so vorhabt und wofür Ihr es brauchen könnt. Das ondainfo fünf-zwo-neun kommt mal wieder aus Mexiko, Markus führt Euch durch eine Sendung, die diesmal musikalischer ist als sonst. Wir schauen nach Kolumbien und besuchen dort Viterbo. Das Dorf hat trotz trotz Gewalt und Pandemie Mut, Freude und Initiative bewahrt. Und dann geht es nach Brasilien, wo wir noch einmal sehen, dass die scheinbar endlose...
mehr
onda info Logo
Latineando & onda info
17.12.2021
onda-info 527
"Matraconda" - für das onda-info Nummer 527 hat Radio onda mal direkt mit dem spanischsprachigen Radio matraca zusammen gearbeitet. Wir teilen nicht nur das Büro in Berlin Kreuzberg, sondern auch viele Themen zu Lateinamerika, unser gemeinsames Projekt über die Auswirkungen der Corona-Pandemie - und natürlich unsere Internetseite npla.de sowie unseren Instagram-Account. In einem Interview mit unserem Kollegen Darío haben wir über die Arbeit von Radio Matraca als Plattform für lateinamerikanische...
mehr
onda info Logo
Latineando & onda info
03.12.2021
onda-info 526
Nach den Präsidentschaftswahlen steht Honduras vor einem historischen Machtwechsel. Die Linkskandidatin Xiomara Castro liegt dort deutlich vor ihrem schärfsten Konkurrenten, Nasry Asfura von der seit 12 Jahren regierenden, rechtskonservativen Nationalpartei. Damit würde zum ersten Mal eine Frau Präsidentin von Honduras und zum ersten mal die Linke die Regierung anführen. Wer mehr wissen möchte über die im Beitrag angesprochenen Sonderentwicklungszonen, im Juli hatten wir dazu einen Beitrag. In...
mehr
onda Info Logo
Latineando & onda info
19.11.2021
onda-info 525
Hallo und willkommen zum onda-info 525. Heute haben wir zwei längere Beiträge für Euch. Niklas Franzen nimmt uns mit nach Brasilien, in den Bundesstaat Amazonas. Die Region um dessen Hauptstadt Manaus wurde besonders hart von der Corona-Pandemie getroffen. Für indigenen Gemeinden sind deren Auswirkungen dramatisch. Weil sie wegen der von Rassismus geprägten Politik des rechtsextremen Präsidenten Jair Bolsonaro kaum staatliche Hilfen erreichen, sind die Gemeinschaften am Rio Negro auf die...
mehr
onda Info Logo
Latineando & onda info
05.11.2021
onda-info 524
Hallo und willkommen zum onda-info 524. Zuallererst präsentieren wir euch unseren neuen Hinhörer – zum brandaktuellen Thema Gesundheit. Danach geht es schon wieder nach El Salvador. Die im 19. Jahrhundert geborene salvadorianische Feministin Prudencia Ayala hat den salvadorianischen Autor Alejandro Ayalá nicht nur zu seinem Künstlernamen inspiriert - er hat Prudencia Ayala zur Protagonistin seines Romans gemacht. In unserem Beitrag erfahrt ihr außerdem, wie es heute um den Kampf gegen das...
mehr