Direkt zum Inhalt

multicult.fm

live aus der Marheineke Markthalle

Internet Radio - Weltweit rund um die Uhr und vormittags im Berliner Raum auch auf UKW. Neue Frequenz - 91,0 MHz!

Latineando & onda info

Im Format „Latineando – die spanischspachige Stunde" kooperiert multicult.fm mit onda vom Nachrichtenpool Lateinamerika e.V. Alle vierzehn Tage gibt es freitags von 8 bis 9 die beste spanischsprachige Musik und eine neue Folge von onda-info.

onda, das sind Reportagen, Magazinsendungen und Features über alles, was die lateinamerikanische Welt bewegt:

indigene Rechte und Frauenmorde in Mexiko ebenso wie queerer Cumbia aus Argentinien oder Ökotourismus in Costa Rica. Dabei arbeitet onda eng mit lateinamerikanischen KorrespondentInnen und nichtkommerziellen Radionetzwerken aus dem gesamten Subkontinent zusammen.
Alte Radiohasen, Lateinamerika-HeimkehrerInnen, engagierte Arbeitslose und Nachwuchs-JournalistInnen: es ist diese Mischung, die dafür sorgt, dass das Programm genau so bunt und hintergründig ist wie die AutorInnen selbst. Wer mitmachen will oder nur neugierig ist, schreibt einfach an onda@npla.de

En el Formato „Latineando – la hora española“ multicult.fm coopera con onda de la red Nachrichtenpool Lateinamerika e.V. Cada quincena os traemos la mejor música en español y la nueva emisión de onda-info.
onda: son reportajes, emisiones y artículos sonoros a cerca de todo aquello que mueve al mundo latinoamericano:

derechos de indígenas y femicidios en Méjico así como cumbia queer en Argentina o turismo ecológico en Costa Rica.
Para ello onda trabaja en conjunto con corresponsales latinoamericanós y redes de radio no comerciales de todo el subcontinente. Radioaficcionadós, repatriadós latinoamericanós, desempleadós comprometidós y periodistas de vocación: es esta la mezcla de la que surgen programas tan variopintos como sus autorós mismós. Entretanto unas 40 radios libres alemanoparlantes emiten el onda-info que aparece cada dos semanas. Además onda produce otros reportajes que al igual que el onda-info, pueden ser descargados de Internet - gratis, evidentemente!

letzte Folgen

onda info Logo
Latineando & onda info
22.10.2021
onda-info 523
In unserem heutigen Programm geht es in erster Linien um El Salvador. Markus Plate hat die salvadorianische Feministin Morena Herrera interviewt. Das Video findet Ihr auf unserer Webseite. Für Radio Onda hat Markus auch eine Audio-Version produziert, die wir Euch in dieser Sendung zu Gehör bringen wollen. Auch der zweite längere Beitrag stammt von Markus. Er geht der Frage nach, ob der seit 3 Jahren mit sehr unkonventionellen Methoden das Land regierende Präsident Nayib Bukele Autokrat oder...
mehr
onda-info 511 Logo-Variation - Arm mit Faust vor buntem Flecken-Quadrat mit Radiowelle
Latineando & onda info
24.09.2021
onda-info 521
Hallo und willkommen zum onda-info 521. Am 14. September ist die zapatistische Delegation „La Extemporánea - Die Unzeitgemäßen" am Wiener Flughafen angekommen. Die Delegierten teilten sich in mehrere Gruppen auf, um in verschiedene europäische Städte reisen. Dort wollen sie sich in den kommenden Wochen mit örtlichen Kollektiven über ihre jeweiligen sozialen Kämpfe austauschen. Am 3. Oktober kommen die Zapatistas in Berlin an, wo es am Abend eine Ankunftszeremonie mit Konzert geben wird. In den...
mehr
onda Info Logo
Latineando & onda info
10.09.2021
onda-info 520
In Mexiko ist einiges los: Erneut ist in Chiapas eine Karawane von Migrant*innen aufgebrochen und wurde gewaltsam gestoppt. In Oaxaca trifft die dritte Welle der Coronapandemie die Indigenen besonders hart. Und die konservative Partei PAN hat den Chef der rechtsextremen spanischen Partei Vox nach Mexiko eingeladen. Aber es gibt auch eine gute Nachricht: Der Oberste Gerichtshof Mexikos hat entschieden, dass ein totales Abtreibungsverbot in Mexiko verfassungswidrig ist. Damit darf unter bestimmten...
mehr
onda-info
Latineando & onda info
27.08.2021
onda-info 519
Der 30. August ist der Internationale Tag für die Opfer des gewaltsamen Verschwindenlassens. Ein Verbrechen mit gewaltigen Ausmaßen. 70.000 Menschen sind allein seit 2013 in Mexiko verschwunden. Und immer öfter werden auch Migrierende zu Opfern des gewaltsamen Verschwindenlassens. Menschen, die durch die Abschottungspolitik Europas oder der USA ohnehin auf immer gefährlichere Routen gezwungen werden. Die Militärdiktaturen Lateinamerikas, ob die Argentiniens oder Chiles, Guatemalas oder El...
mehr
onda-info 511 Logo-Variation - Arm mit Faust vor buntem Flecken-Quadrat mit Radiowelle
Latineando & onda info
13.08.2021
onda Info 518
Chile ist auf dem Weg zu einer neuen Verfassung und dabei, das Erbe der Pinochet-Diktatur abzuschütteln und dem neoliberalen Wirtschafts- und Gesellschaftsmodell ein Ende zu setzen. Leonel Yañez Uribe und Ute Löhning haben für die Rosa-Luxemburg-Stiftung in einem Feature Chiles Weg zu einer neuen Verfassung nachgezeichnet. Wir übernehmen diesen Beitrag mit freundlicher Genehmigung der RLS, der auch auf www.rosalux.de zu finden ist. Honduras geht dagegen in die entgegengesetzte Richtung. Die...
mehr