Direkt zum Inhalt

multicult.fm

live aus der Marheineke Markthalle

Internet Radio - Weltweit rund um die Uhr und vormittags im Berliner Raum auch auf UKW. Neue Frequenz - 91,0 MHz!

Identitäts-Politik

Vor Gott sind alle Kulturen gleich, sagte – sinngemäß – der Historiker Ranke.  Müssen wir also allen denselben Respekt entgegenbringen, obwohl manche Kulturen menschliche Grundrechte ganz offen missachten, ja ablehnen?  Mehr noch: Müssen wir sie inmitten unserer eigenen Kultur gewähren lassen, obwohl sie nicht nur menschliche Grundrechte, sondern oft auch unsere ausdrücklichen Gesetze missachten, ja mitunter verhöhnen?  

Wie aber, wenn solche Konflikte sogar in unseren Grundwerten selber angelegt sind?  Z.B. der Primat der Familie als Erzieherin der Kinder – dagegen steht womöglich das Recht der Kinder auf ein selbstbestimmtes Leben!  Noch einfacher: Die im Grundgesetz garantierte Gleichberechtigung der Frau, die  von manchen Kulturen ausdrücklich verweigert, ja sogar als Angriff auf ihre Kultur erlebt wird?  Über solche Schlachten der Identitäten – kollektive wie individuelle und, in der Folge: politische - hat der Historiker Hamed Abdel-Samad gerade sein jüngstes Buch veröffentlicht.  

Unser Redakteur Eike Gebhardt spricht mit ihm, zum wiederholten Mal - diesmal, corona-bedingt, per Zoom.    

Eine Wiederholung vom 10.07.2021