Was bedeutet „Erfolg"?

KULTour | 11.06.2021

Eberhard Wagemann zum Interview mit Eike Gebhard im multicult.fm-Studio

Eike Gebhard - Eberhard Wagemann

Es gibt Begriffe, die jeder zu verstehen meint, obwohl ihre Bedeutungsvielfalt gar keine Definition zulässt. „Liebe" ist so ein Begriff – was haben Mutterliebe, Nächstenliebe, Vaterlandsliebe, Liebe zur Musik oder Literatur, erotische oder platonische Liebe gemeinsam? Nichts. So ist es auch beim Begriff „Erfolg" – jeder will ihn, und meist bringen wir ihn mit materiellem Wohlstand in Verbindung. Aber war Mozart, der im Armengrab endete, erfolglos? Der Buddhist, der spirituelle Erleuchtung findet? Der Sportler oder Spieler oder Liebhaber, deren ‚Erfolg' sich nicht materiell niederschlägt? Oder ein von Neugier und Entdeckerfreude getriebenes Forscherleben?
Unser Redakteur Eike Gebhardt spricht mit Eberhard Wagemann, dessen Seminare über die Geheimnisse des Erfolgs seit Jahren ein Geheimtipp sind