Direkt zum Inhalt

multicult.fm

live aus der Marheineke Markthalle

Internet Radio - Weltweit rund um die Uhr und vormittags im Berliner Raum auch auf UKW. Neue Frequenz - 91,0 MHz!

KULTour

KULTour: eine Sendung wie geschaffen für eine Stadt wie Berlin! Eine Stadt mit buntem und vielfältigen kulturellen Ambiente, in der Kultur gelebt wird - aber auch vieles unentdeckt bleibt. Wir wollen den Berlinern und Brandenburgern informativ und spannend das stetig wechselnde Berliner Kulturprogramm nahebringen und sie zu eigenen Touren in die kulturelle Vielfalt anregen. Seien es Theaterbesuche, Events, Konzerte, Festivals oder auch Museumsbesuche - eben all das, was im Zeichen von Kultur steht. In unserer einstündigen Sendung sollen auch spannende Bücher und/oder Filme aus der ganzen Welt vorgestellt werden. Alles umspielt von ausgewählter Weltmusik.

kommende Folgen

Eike Gebhardt (links) und Frau Dr. Hannelore Börgel bei KULTour von multicult.fm
KULTour
02.12.2022
Afghanistan unter selbsternannten Gotteskriegern
Sie war die letzte Gutachterin vor der Machtergreifung der Taliban – und jetzt wieder die erste, die die Lage vor Ort für die Entwicklungspolitik beurteilt, direkt mit den Betroffenen redet in den oft abgelegenen Provinzen, den Bergdörfern und überhaupt weitab von der Infrastruktur und den Institutionen der Städte – dort also, wo Hilfe am nötigsten ist. Sie ist eine der bekanntesten und profiliertesten Experten, seit mehr als 20 Jahren ist sie in Afghanistan und Zentralasien tätig: für die...
mehr

letzte Folgen

Gerhart Trabert in der offenen Schiebetür seines „Arztmobil“, sowie der Schriftzug KULTour
KULTour
18.11.2022
Armut macht krank – Krankheit macht arm: Muss das sein in der stärksten Wirtschaftsmacht Europas?
Er würde auch als Bundespräsident mit seinem Arztmobil – also seinem mobilen Behandlungszimmer – weiterfahren, um Menschen zu versorgen; er würde sogar Bedürftige in den weiten Räumlichkeiten des Schlosses Bellevue unterbringen – sagte der Kandidat für das Bundespräsidentenamt für die Partei Die Linke. Hier spricht ein Überzeugungstäter: Ein Mediziner, der nicht hoheitsvoll in seiner Praxis körperlich und sonstwie Bedürftige empfängt (bei Nachweis ihrer Berechtigung), sondern dorthin fährt mit...
mehr
KULTour Logo
KULTour
28.10.2022
Die Erfindung des Ich
Die Erfindung des Ich - Ein verrückter, ein absurder Titel? Vielleicht – denn längst sind Worte wie 'Selbstfindung' oder 'Selbstverwirklichung' allgegenwärtig, auf jeder Party, nach jeder Trennung, Krise oder Veränderung müssen sie herhalten als Erklärung. Und werden akzeptiert – als wüsste jemand, was das ist: ein „Ich“, ein Selbst“. Unser Gast heute – pardon: unsere Gästin, muss man ja heute sagen – weiß zumindest, wie, wann und wo der Begriff zu einem Leitbild wurde, und hat ein dickes Buch...
mehr
Ingo Rose, Barbara Sichtermann und Eike Gebhardt vor dem Studio von multicult.fm
KULTour
21.10.2022
Wie tanzt man die Natur?
Ältere Generationen kennen noch Tanzschulen – in denen lernten Frau und Mann den sogenannten 'Paartanz': streng vorgegebene Schritte, die vermutlich die Gesellschaftsordnung widerspiegeln und einüben sollten. Das galt selbst für die hochkulturellen Ausdrucksformen wie z.B. das Ballett. Spontaner körperlicher Ausdruck als Tanz – das kannte man nur von sogenannten primitiven Kulturen. Irgendwann um die Jahrhundertwende – 1900 – bröckelte die Autorität (wer oder was das auch jeweils sein mochte)...
mehr
Buchcover Elisabeth Pfister Wenn Frauen Verbrecher lieben - von Ch. Links Verlag
KULTour
14.10.2022
Wenn Frauen Verbrecher lieben ...
„Die Männer sind alle Verbrecher – aber lieb, aber lieb sind sie doch ..." - so der Refrain eines Schlagers der 50er Jahre. Das klang rührend versöhnlich, betraf es doch nur die schlechten Manieren, manchmal auch Rücksichtslosigkeiten des geschmähten Geschlechts. Doch es gibt auch Frauen, die sich in Gefängnisinsassen verlieben, ihnen gar Heiratsanträge machen, obwohl sie diese Männer ihre Träume nie kennengelernt hatten. Was bewegt diese Frauen? Elisabeth Pfister hat solche Fälle – es sind gar...
mehr
Eike Gebhard mit Gast Dirk Moses im multicult.fm-Studio
KULTour
07.10.2022
KULTour - zu Gast: Dirk Moses
Holocaust, Völkermord und Ukraine-Krieg – ein gemeinsamer Nenner? Unseren heutigen Gast müssen wir eigentlich gar nicht vorstellen – er ist einer der bekanntesten Experten in dieser prekären Thematik: Dirk Moses ist durch seine polemischen Thesen – z.B. zur politischen Instrumentalisierung des Holocaust - immer wieder der Mittelpunkt öffentlicher Kontroversen. ... Unser Redakteur Eike Gebhardt diskutiert mit Dirk Moses über diesen Ansatz.
mehr