„Nichts wird so bleiben, wie es war?“

Kontrapunkt | 30.10.2020

Ulrike Guérot zu Gast bei Wolfgang Königs Sendung Kontrapunkt auf multicult.fm

„Nichts wird so bleiben, wie es war?" So lautet der Titel des neuen Buches der Politikwissenschaftlerin und EU-Spezialistin Ulrike Guérot. Sie untersucht die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Europäische Union, beschreibt, wo die Union funktioniert bzw. versagt hat und analysiert, vor welchen Herausforderungen die Staatengemeinschaft steht und wie sie zu bewältigen wären. Über diese Themen spricht sie mit Wolfgang König.