Direkt zum Inhalt

multicult.fm

live aus der Marheineke Markthalle

Internet Radio - Weltweit rund um die Uhr und vormittags im Berliner Raum auch auf UKW. Neue Frequenz - 91,0 MHz!

Kontrapunkt

Für die klassische europäische Musik bedeutet der Kontrapunkt die "Gegenstimme", oder "die Tonfolge, die gleichzeitig mit einer gegebenen Melodie erklingt" und wird als "punctus contra punctum ... ausdrücklich als Grundlage der Mehrstimmigkeit" gesehen (Wikipedia).

Der multicult.fm Radiotalk versucht sich am stetigen Wechsel von Harmonie und Streitkultur - auf hohem Niveau: im Kontrapunkt streiten ExpertInnen über vielfältige Themen des politischen, gesellschaftlichen und religiösen Zusammen-Lebens - oder eben auch Gegeneinander-Agierens.

letzte Folgen

mcfm_kontrapunkt_3_72.jpg
Kontrapunkt
17.09.2021
Zuhause in mehreren Kulturen – Kosmopoliten oder gespaltene Persönlichkeiten?
Zwei oder gar mehrere Pässe haben gar nicht Wenige heutzutage – aber zwei oder mehr Identitäten? Klingt verdächtig nach gespaltener Persönlichkeit, krank, jedenfalls konfliktträchtig. Und doch scheinen die Betroffenen nicht darunter zu leiden – außer womöglich in einer konkreten Konfliktlage: Krieg, Ethnie, Religion, Familientradition (s. die ehrlosen sog. 'Ehrenmorde' an Kindern, die es geschafft haben, in mehr als einer Kultur zu leben – und dafür als Ketzer hingerichtet werden). Dagegen...
mehr
mcfm_kontrapunkt_3_72.jpg
Kontrapunkt
30.07.2021
Die Pandemie-Politik in der Kritik
Zu Gast bei Wolfgang König sind in dieser Kontrapunkt-Ausgabe die Politikwissenschaftlerin Ulrike Guérot und der Mediziner Ellis Huber. Beide gehören zu dem 16köpfigen deutsch-österreichischen Autor(inne)n-Team von „Covid-19 ins Verhältnis setzen - Alternativen zu Lockdown und Laufenlassen" (coronaaussoehnung.org). Dieses Thesenpapier plädiert für einen anderen Umgang mit der Pandemie, ohne die Krankheit und ihre Gefahren zu leugnen.
mehr
Ulrike Guérot bei multicult.fm - Kontrapunkt
Kontrapunkt
21.05.2021
Die Liebe ist das Kind der Freiheit
"Die Liebe ist das Kind der Freiheit" - "L'amour est enfant de Bohème" "Er war ein sehr treuer Mann – leider zu zu vielen Frauen", soll Helene Weigel über B. Brecht geseufzt haben. Ihr Mann galt als sehr fürsorglich, beschränkte seine Zuwendung aber nicht auf eine einzige Partnerin. Er hätte auch fragen können: Was hat Treue zu einem Menschen damit zu tun, dass man sich auf ihn beschränkt? Es ist die Kernfrage aller, die zwei sich widersprechende Träume – Liebe und Partnerschaft – in ein und...
mehr
Ulrike Guérot bei multicult.fm - Kontrapunkt
Kontrapunkt
01.01.2021
Die Europäische Union in der Corona-Krise
Wolfgang König spricht mit der Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Ulrike Guérot, Leiterin des Departements für Europapolitik und Demokratieforschung an der Donau-Universität Krems in Österreich und Gründerin des European Democracy Lab in Berlin. Erstsendung 24.04.2020
mehr
mcfm_kontrapunkt_3_72.jpg
Kontrapunkt
25.12.2020
Kontrapunkt Special – Heilige Rituale oder hohle Formalitäten?
Zum christlichen Weihnachten und zum jüdischen Chanukkah (-Lichter-) Fest wollen wir über die Bedeutung von Ritualen und Symbolen für die (individuelle und kollektive) kulturelle Identität debattieren – in anderen Worten: Inwieweit sind Rituale wichtig oder überhaupt nötig? Sind sie willkürliche Festlegungen, beliebig austauschbar oder überhaupt verzichtbar für die Erfahrung der Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft? Wir haben Vertreter der drei monotheistischen Religionen eingeladen: Ein Christ...
mehr