Berliner Kulturpolitik schießt Eigentore in der Clubszene

CultureClash | 17.08.2019

 Künstler-Kollektive im Kampf gegen das „Clubsterben“ 17.08.2019

Wie entwickelt sich die Clubszene in Frankreich und wie in Deutschland? CultureClash vergleicht und geht dem Phänomen des Berliner Clubsterbens auf den Grund. Das junge deutsch-französische Künstlerkollektiv Awkwarly Social gibt einen Einblick in die Berliner Technoszene und zeigt den direkten Einfluss einer schlecht durchdachten Kulturpolitik auf ihre Arbeit. Als Positivbeispiel steht ein junges Projekt des LOK. e.V. das Berliner Künstler unterstützt.

Comment se porte la scène musicale electro aujourd'hui ? En français et en allemand, Pablo et Elsa enquêtent : CultureClash part à la rencontre du jeune collectif de musique Awkwardly Social, fait le point sur la disparition des clubs et questionne l'association Lok Service qui s'est donnée pour mission d'aider les artistes à « manager » leur carrière.

Moderation/Redaktion: Elsa Despoix, Pablo Dornier

Tontechnik: Enrico Eusebi