CultureClash | 28.02.2015

CultureClash Deutsch-Español

© Martin Scholz

Ihr habt die Berlinale dieses Jahr verpasst oder wollt einfach mehr davon? Culture Clash ist zurück, mit Manolo und Alex in seiner ersten deutsch-spanischen Ausgabe! Darin werden wir einiges über die chilenische Filmregisseurin Dominga Sotomayor erfahren, die auf der diesjährigen Berlinale ihren Film "Mar" präsentierte.
Und ohne dass wir den gemütlichen Kinosessel verlassen, besucht uns dann der bolivianische Filmemacher Edmundo Bejarano in unserem Studio, der sich seit einigen Jahren Berliner nennen kann und uns von seinen neuesten Machenschaften erzählen wird.
Um abschließend euren Ohren noch ein wenig mehr zu schmeicheln, kommt Tomás Notcheff von der argentinischen Band Mueran Humanos vorbei und bringt uns von seiner letzten Südamerika-Tour den heißesten Scheiß aus der Underground-Musikszene in Argentinien mit!
Schmeißt das Radio an und taucht mit uns ein in die spanischsprachige Kultur Berlins! Wer sich das entgehen lässt, ist tonto!

¿Os habéis perdido la Berlinale este año, o simplemente queréis más? Aquí vuelve Culture Clash, ahora con su primera edición alemán-español. En ella hablaremos de la Berlinale con la directora chilena Dominga Sotomayor que presentó este año su película, "Mar".
Y sin salir de la sala de cine, conversaremos en nuestro estudio con Edmundo Bejarano, cineasta boliviano y residente en Berlín que nos hablará de su últimas películas.
Y para satisfacer el oído, invitaremos a Culture Clash al músico Tomás Notcheff de Mueran Humanos, banda porteña afincada en Berlín, que nos trae de su última gira por Sudamérica una selección con lo más actual de la música independiente de Argentina. ¡Encended la radio y disfrutad de lo mejor de la cultura hispanohablante en Berlín en Culture Clash! ¡No os lo perdáis!