Café Olé | 10.11.2012

Café Olé 10.11.2012

Gestern fand Berlins erstes Miriam Makeba Mem Festival statt, im Andenken an die am 9. November 2008 unmittelbar nach einem Konzert im italienischen Castel Volturno verstorbene "Mama Afrika" und ihr künstlerisches, menschliches und politisches Erbe. Auf der Bühne in der Moabiter Universal Hall standen u.a. Miriam Makebas Enkelin, die Sängerin Zenzi Lee, und der südafrikanische Star-Perkussionist Tlale Makhene. Beide sind heute zu Gast im Café Olé.