Filmtipp „The Secrets We Keep“

Frau mit Sonnenbrille, Jeans und Bluse steht angelehnt an ein amerikanischen Oldtimer auf Sandweg, im Hintergrund Telegrafen- / Stromleitungen und eine Gruppe mit ein paar Gestalten

©Leonine Studios

Jeder von uns hat Geheimnisse. Manchmal ganz tiefe und schlimme Geheimnisse. Aber wie tief kann man sie vergraben? Und was ist, wenn sie eines Tages ans Tageslicht kommen? Der junge israelische Filmregisseur Yuval Adler nahm sich in seinem Film „The Secrets We Keep – Schatten der Vergangenheit" diesem Thema an, weil er eine Neigung zu Thrillern zeigt, in denen Rache und Gewalt eine Rolle spielen. Voraussichtlich ab dem 1. Juli kommt der Film in die deutschen Kinos.

Film-Plakat „The secrets we keep - Schatten der VergangenheitAutorin: Hilde Ottschofski
Redaktion: Isabella Escobedo