Flüchtlingssituation auf Lesbos

Leila Dregger von Lesbos

© Domaris / pixelio.de

Nur 10 Kilometer Wasser trennen die griechische Insel Lesbos vom türkischen Festland. Im vergangenen Jahr sind dort manchmal mehr als 5000 Menschen pro Tag angekommen - auf der Flucht, um Hunger und Tod in ihren jeweiligen Heimatländern zu entfliehen. Die Journalistin Leila Dregger berichtet über die aktuelle Lage.

Moderation: Udo Böhlefeld