Engagement in der Europäische Freiwilligenhauptstadt 2021 Berlin

Frau Schaaf-Derichs in geblümten Jacket vor Bücheregal in die kamera lächelnd

©Landesfreiwiligenagentur Berlin e.V.

Unter dem Motto Zivilgesellschaft. Gestalten. Wir! stellen sich über hundert hilfeleistende Organisationen vom 17.-23. April auf einem virtuellen Marktplatz vor. Die 14. Berliner Freiwilligenbörse bringt Menschen zusammen - solche, die helfen wollen und solche, die Hilfe brauchen.

Als Organisatorin und Initiatorin berichtet Carola Schaaf-Derichs, Geschäftsführerin der Berliner Freiwilligenagentur, wie sich das Engagement der Berliner*innen in der Krise verändert hat und von der Herausforderung nun schon im zweiten Jahr die Börse nicht im Roten Rathaus sondern im digitalen Raum zu veranstalten.

Interview: Tove Waldemarson