Direkt zum Inhalt

multicult.fm

live aus der Marheineke Markthalle

Internet Radio - Weltweit rund um die Uhr und vormittags im Berliner Raum auch auf UKW. Neue Frequenz - 91,0 MHz!

Archiv einzelner Folgen

Augen die im dunkeln leuchten -  Buch Cover
KULTour
10.07.2022
Augen, die im Dunkeln leuchten - die Kosmetik-Königin Helena Rubinstein
Wer war diese faszinierende Power-Frau, die es vom armen Stetl-Mädel zum hellsten Stern am Himmel der Schönheitsindustrie aufstieg? Gerade ist eine sogenannte Docu-Fiction über sie erschienen, also...
mehr
KULTour Logo
KULTour
08.07.2022
Familie – ein Geheimclub, eine gemeinnützige oder manchmal auch terroristische Vereinigung?
Familienromane sind in Mode – Rückblick ist angesagt, nicht Utopie. Gerade in Deutschland floriert das Genre – nirgends war der sogenannte „generation gap“ wohl tiefer. ...
mehr
Barbara Sichtermann Portraitfoto in schwarzweiss
KULTour
01.07.2022
Weltenretterinnen
Auch bei uns ist es noch nicht lange her, dass Frauen nicht wählen durften (ohne Erlaubnis 'ihrer' Männer nicht einmal ihren Beruf), kein eigenes Konto einrichten oder sich gar den „ehelichen...
mehr
Eike Gebhard mit Gast Dirk Moses im multicult.fm-Studio
KULTour
24.06.2022
KULTour - zu Gast: Dirk Moses
Unser Redakteur Eike Gebhardt hat Dirk Moses zum Studiogespräch geladen ...
mehr
KULTour Logo
KULTour
10.06.2022
„Berlin – Wo es die DDR noch gibt“
Wolfgang König spricht mit Dirk Engelhardt, dem Autor des Buches „Berlin – Wo es die DDR noch gibt“, erschienen im via reise Verlag.
mehr
KULTour Logo
KULTour
03.06.2022
„Die Singuläre Frau“
Nein, dies wird keine Sendung über Grammatik, auch nicht über Promiskuität, den Mangel an Diversität oder andere Defizite – im Gegenteil: über jene jüngste Unabhängigkeit und Selbständigkeit von...
mehr
Die Bestseller-Autorin Angela Köckritz im Gespräch mit Eike Gebhardt im Studio von multicult.fm
KULTour
06.05.2022
Freude?
„Diese perlende Euphorie, all das Neue, all die unendlichen Facetten von Schönheit, Hässlichkeit, Brutalität und Zartheit zu entdecken ...“ So lautet der Ehrgeiz und die Lebensstimmung einer jungen...
mehr
KULTour Logo
KULTour
08.04.2022
Rasende Mitläufer – kritische Opportunisten
Der Mann, den wir Ihnen heute vorstellen wollen, nannte sich selber freimütig einen „dilettierenden Verleger“ - schon 2004, beim 25. Verlagsjubiläum, war das eine kokette Lüge; heute, mit mehr als 40...
mehr
Cover des Konkursbuch 57. „Der, die, das Fremde“ - eine straße die zentralperspektivisch aus der Ebene in die Berge führt
KULTour
01.04.2022
Heimweh nach der Fremde
„Fremd ist der Fremde nur in der Fremde“, kalauerte Karl Valentin. Aber auch er blieb die Erklärung schuldig, was das Wort denn bedeuten soll: Etwas Unvertrautes – also z.B. einfach etwas Neues? Warum...
mehr
Gerhart Trabert in der offenen Schiebetür seines „Arztmobil“, sowie der Schriftzug KULTour
KULTour
25.03.2022
Armut macht krank – Krankheit macht arm: Muss das sein in der stärksten Wirtschaftsmacht Europas?
Er würde auch als Bundespräsident mit seinem Arztmobil – also seinem mobilen Behandlungszimmer – weiterfahren, um Menschen zu versorgen; er würde sogar Bedürftige in den weiten Räumlichkeiten des...
mehr
Berliner Arzt und Autor Erik D. Schulz mit seinem neuen Buch im Studio von multicult.fm
KULTour
11.03.2022
In einer Ko-Produktion von radio multicult.fm und dem Internet Radio Warnow-Rostock sprechen Wolfgang König (Berlin) und Burghard Seidel (Rostock) mit dem Berliner Arzt und Autor Erik D. Schulz über...
mehr
Buchcover von Martin Wiebel - „Berlin Upper East Side“, Luftaufnahme der Oberbaumbrücke, Blickrichtung Friedrichshain
KULTour
18.02.2022
Der Kiez als Bühne des Zeitgeists – Berlins Upper East Side
Spätestens seit Montesquieu wissen wir um die untergründigen Verbindungen zwischen Raum und Geist, etwas genauer: zwischen einer Örtlichkeit und einer bestimmten Mentalität. Zahllose ethnische Witze...
mehr
Ingo Rose, Barbara Sichtermann und Eike Gebhardt vor dem Studio von multicult.fm
KULTour
11.02.2022
Wie tanzt man die Natur?
Ältere Generationen kennen noch Tanzschulen – in denen lernten Frau und Mann den sogenannten 'Paartanz': streng vorgegebene Schritte, die vermutlich die Gesellschaftsordnung widerspiegeln und einüben...
mehr
800px-hart_aber_fair_-_2018-04-09-8849.jpeg
KULTour
17.12.2021
Identitäts-Politik
Vor Gott sind alle Kulturen gleich, sagte – sinngemäß – der Historiker Ranke. Müssen wir also allen denselben Respekt entgegenbringen, obwohl manche Kulturen menschliche Grundrechte ganz offen...
mehr
Plakat B.B.King Museum
KULTour
10.12.2021
KULTour mit Eike Gebhardt & Wolfgang König
Zu Gast im multicult.fm-Studio ist der USA-Experte Wolfgang Streitbörger mit einem Gespräch über die Kultur der US-Südstaaten von Opernhäusern über den Blues bis zur Alltagskultur.
mehr
Cover des Buchs „Berlin - eine postkoloniale Metropole“
KULTour
26.11.2021
„Berlin - eine postkoloniale Metropole“
Zu Gast bei Eike Gebhardt und Wolfgang König ist dieses Mal Oumar Diallo vom Afrikahaus Berlin in Moabit. Er spricht u.a. über das von ihm und dem Historiker Joachim Zeller herausgegebene Buch „Berlin...
mehr
Buchcover „Tamera“, von Leila Dregger
KULTour
12.11.2021
Kommunen, Gemeinschaften, Utopien
50% der Haushalte in deutschen Großstädten sind Single-Haushalte – Tendenz steigend. In anderen Industrieländern sieht es ähnlich aus. Sind unsere Zeitgenoss(inn)en bindungsunfähig geworden? Oder...
mehr
KULTour Logo
KULTour
05.11.2021
Wer sterben will, muss sterben dürfen ...
Während alle Welt samt Medien nur noch ein Thema kannten: Die Pandemie, vollzog sich still eine Revolution, die niemand so recht wahrzunehmen schien - und manche nicht wahrhaben wollten: Im Februar...
mehr
Buchcover The Civil Rights Trail
KULTour
22.10.2021
Die verspätete Nation – die Bürgerrechtsbewegung in den USA
Offiziell abgeschafft wurde die Sklaverei nach dem Bürgerkrieg, also 1865. Freilich schufen die unterlegenen Südstaaten sogleich eine Reihe von Gesetzen, die die Bürgerrechte für Schwarze, Indianer...
mehr
Eberhard Wagemann zum Interview mit Eike Gebhard im multicult.fm-Studio
KULTour
08.10.2021
Was bedeutet „Erfolg"?
Es gibt Begriffe, die jeder zu verstehen meint, obwohl ihre Bedeutungsvielfalt gar keine Definition zulässt. „Liebe" ist so ein Begriff – was haben Mutterliebe, Nächstenliebe, Vaterlandsliebe, Liebe...
mehr
KULTour Logo
KULTour
01.10.2021
Leben an den Rändern der Gesellschaft - Sinti und Roma mitten in Europa
Früher hießen sie Zigeuner, fahrendes Volk, nirgends hatten sie eine eigentliche 'Heimat', schienen deshalb un(be)greifbar und wurden mit Misstrauen bedacht und oft verfolgt - Sinti und Roma sind nur...
mehr
Buchcover Elisabeth Pfister Wenn Frauen Verbrecher lieben - von Ch. Links Verlag
KULTour
03.09.2021
Wenn Frauen Verbrecher lieben ...
„Die Männer sind alle Verbrecher – aber lieb, aber lieb sind sie doch ..." - so der Refrain eines Schlagers der 50er Jahre. Das klang rührend versöhnlich, betraf es doch nur die schlechten Manieren...
mehr
KULTour Logo
KULTour
27.08.2021
Der islamische Faschismus
Angesichts der Lage in Afghanistan wiederholen wir den Mitschnitt einer öffentlichen Diskussion, die beim Erscheinen des Buchs des ägytischstämmigen deutschen Historikers Abdel-Samad aufgenommen wurde...
mehr
KULTour Logo
KULTour
20.08.2021
Mit fremden Zungen reden ...
In loser Folge stellen wir immer wieder Kulturinstitutionen vor – auch in Form von Personen, die gewissermaßen eine Institution geworden sind, die einen Stil, einen experimentellen oder spielerischen...
mehr