Direkt zum Inhalt

multicult.fm

live aus der Marheineke Markthalle

Internet Radio - Weltweit rund um die Uhr und vormittags im Berliner Raum auch auf UKW. Neue Frequenz - 91,0 MHz!

Kulturtipp: „Die Klima-Monologe“ - dokumentarisches Theater im Heimathafen Neukölln

„Klima-Monologe“ - Dokumentarisches Theater von Michael Ruf

 

Aussagen echter Menschen auf der Bühne von SchauspielerInnen vorgetragen – das sind die neuen „Klima-Monologe“ von Autor und Theaterregisseur Michael Ruf. Nach 900 Aufführungen zu Themen wie Asyl oder NSU ist nun das dramatisch aktuelle Thema „Klima“ dran. Durch den Klimawandel zerstörte Schicksale von Betroffenen, die als direkte Ansprache ans Publikum adressiert sind.

Am 24.11. ist Premiere im Heimathafen Neukölln in der Karl-Marx-Straße 141, danach gibt es fünf weitere Vorstellungen. Einlass ist jeweils um 19:15 Uhr. Im Anschluss an jede Vorführung finden Publikumsgespräche statt. Ticketpreis ist € 18,50 regulär, € 13 EUR ermäßigt.

Autorin/Redaktion: Hilde Ottschofski