Direkt zum Inhalt

multicult.fm

live aus der Marheineke Markthalle

Internet Radio - Weltweit rund um die Uhr und vormittags im Berliner Raum auch auf UKW. Neue Frequenz - 91,0 MHz!

multicult.fm presents

Unsere Medien-Partnerschaften

Neben der Kultur der Hauptstadt präsentiert multicult.fm auch den internationalen Teil der gesellschaftlichen Hochkultur, der in anderen Medien nur eine Randerscheinung darstellt. Dank der Berliner Veranstalter*innen kommt unsere Hörerschaft in den Genuss von Freikarten.

Naoya Hatakeyama “Slow Glass #066” (Detail), 2001 © Naoya Hatakeyama
Sonstiges
Archiv der Flucht - Online-Archiv, Installation, Thementage, Workshops
Haus der Kulturen der Welt
Das Haus der Kulturen der Welt eröffnet am 30. September das großangelegte Oral-History-Projekt "Archiv der Flucht" Mit dem Archiv der Flucht ist ein digitaler Gedächtnisort entstanden, der an Flucht und Migration nach Deutschland im 20. und 21. Jahrhundert erinnert und sie als wesentlichen Bestandteil deutscher Geschichte begreift. In 42 dokumentarischen Filminterviews erzählen Menschen, die in acht Jahrzehnten in die Bundesrepublik oder die DDR eingewandert sind, von Heimat und Exil. Damit...
mehr
Kaminer & Die Antikörpers - 2 Frauen & 2 Männer, bekleidet in der Badewanne
Konzert
Sonstiges
Kaminer & Die Antikörpers
Kesselhaus
„Pack die Koffer LiebesWir fahren aufs LandWir halten zu dem VirusGesunden AbstandPack die Koffer Mama,wir fahren aufs Landspätestens im Juliliegen wir am Strand" Man könnte es ein musikalisches Pandemie-Tagebuch nennen, was Kaminer & Die Antikörpers da in unser aller erstem Lockdown produziert haben. Jede Woche ein neuer Song, jede Woche eine neue musikalische Zustandsbeschreibung und jede Woche neue Einblicke in unser aller Seelenleben. Wladimir Kaminer schrieb dazu..."In der Quarantäne kommt...
mehr
Auf dem Bildermarkt vor Mühlenhaupts Trödel in der Blücherstr. 11 in Kreuzberg, um 1960
Sonstiges
»Die Erfindung Kreuzbergs«
Studio 1 im Kunstquartier Bethanien
Eine Ausstellung über die Zeit der Bohème in den 1960er und 1970er Jahrenveranstaltet von der Kurt und Hannelore Mühlenhaupt Stiftung in Kooperation mit der Browse Gallery und der Atelier-Handpresse, kuratiert von Martin Düspohl und Ulrike TreziakAusstellungdauer: 7. August bis 26. September 2021Eröffnung: 6. August 2021, 19.00UhrOrt: Studio 1 im Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2 10997 Berlin Ausstellung Die Erfindung Kreuzbergs ruft die Zeit der Kreuzberger Bohème in den 1960er und...
mehr
stellachiweshe.jpg
Stella Chiweshe
Gretchen
Trotz des Lockdowns war 2020 ein arbeitsreiches Jahr für die 74-jährige Stella Chiweshe. Sie spielte eine ganze Menge dieser "socially distanced" Pop-up-Open-Air-Shows, streamte Konzerte über das Internet, bereitete die Neuauflage ihres ersten international veröffentlichten Albums „Ambuya!“ (ursprünglich von 1987) vor und arbeitete an einer Crowdfunding-Kampagne zur Absicherung ihres neues Zentrum traditioneller Shona-Künste in der simbabwischen Landschaft. Stella Chiweshe ist immer noch eine...
mehr
1697a4a2ddd4765fbbc3c7a40f31dd42.jpg
Shakespeare Company Berlin - Mass für Mass!
Schloss Britz
Die Kulturstiftung Schloss Britz präsentiert ein Gastspiel der Shakespeare Company auf der Freilichtbühne! MASS FÜR MASS! – von William ShakespeareEin tragikomisches Buffo-Schauspiel mit schockierenden Szenen und ergreifender Musik»Wer sich überfrisst, muss nachher fasten!« Wien droht im Chaos zu versinken! Ringsum Verfall der Sitten, Unzucht und Korruption! Dem Herzog reicht's, aber selbst aufräumen will er den verkommenen Laden nicht. Also gibt er den Job an den Tugendbold Angelo ab und macht...
mehr