Direkt zum Inhalt

multicult.fm

live aus der Marheineke Markthalle

Internet Radio - Weltweit rund um die Uhr und vormittags im Berliner Raum auch auf UKW. Neue Frequenz - 91,0 MHz!

AL.Festival Berlin - Musik aus Westasien & Nordafrika

Am 14. Oktober und am 2. November finden die „AL.Festival.2021 Nights“ im Festsaal Kreuzberg statt. Das zweitägige Festival wurde von AL.Berlin organisiert, einem Künstler*innenkollektiv, das Menschen durch verschiedene Kunst- und Musikformate die zeitgenössische Szene Westasiens und Nordafrikas (WANA) näher bringt.

Ausgehend von dieser geografischen Region und ihren verschiedenen Diasporas, nimmt das Kollektiv sein Publikum auf Erkundungsreise durch die Welt.

ALBerlin ist seit Februar 2019 als Kollektiv aktiv und fördert Treffpunkte, die der zeitgenössischen Musik und den Künsten gewidmet sind. Im Jahr 2019 produzierte es mehr als 10 Musik- und Kunstveranstaltungen, die mehr als 28 Acts mit mehr als 1800 Teilnehmern eine Bühne boten.

So zum Beispiel produzierte AL.Berlin das AL.Festival.2019, in dessen Mittelpunkt repräsentative Musik der Revolutionen des Arabischen Frühlings stand. Im Jahr 2020 war ALBerlin Teil der „United We Stream“-Plattform für Clubmusik-Live-Streaming zur Rettung der Berliner Clubkultur (gefördert durch die Berlin Club Commission und der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa).

Am 14. Oktober und 2. November um jeweils 18 Uhr finden die AL.Festival.2021 Nights mit Bühnenshows und Konzerten im Festsaal Kreuzberg statt.

Mehr Infos auf https://alberlin.com/ und https://alberlin.com/events-list/