Direkt zum Inhalt

multicult.fm

live aus der Marheineke Markthalle

Internet Radio - Weltweit rund um die Uhr und vormittags im Berliner Raum auch auf UKW. Neue Frequenz - 91,0 MHz!

Episoden-Cover „Ich bin ein Berliner“ mit Foto von Hannes Kreuziger
Neue Podcast-Episode „Ich bin ein Berliner“ - mit Hannes Kreuziger
In dieser Podcast-Episode „Ich bin ein Berliner“ spricht Singer-Songwriter Hannes Kreuziger mit Raúl Gonzalez.
mehr
Das 8-köpfige, bi-nationale Musikkollektiv „Azueï Movement“ im Podcast „Politics of Music“
Politics of Music: Azueï Movement - Musik gegen Mauern
Die Dominikanische Republik baut eine Mauer an der Grenze zu Haiti. Das bi-nationale Musikkollektiv „Azueï Movement“ hält diese Politik für den falschen Weg und nutzt Musik, um den Zusammenhalt der...
mehr
Episoden-Cover des Podcasts „Reading beyond Borders“ mit einem Foto von Angela Köckritz und Eike Gebhard
Reading beyond Borders: „Freude – Über die Entdeckung der Leichtigkeit“
Entgangene Erlebnis-Chancen und wie man sie wiederfindet: Buchautorin Angela Köckritz spricht mit Moderator Eike Gebhard über ihr neues Buch „Freude“ ...
mehr
Podcast-Episoden-Cover mit Abbildung des Buchtitels „Berlin – Wo es die DDR noch gibt“
Reading beyond Borders: Berlin – Wo es die DDR noch gibt
Ist die DDR Geschichte? Gerade im Osten Berlins gibt es noch zahlreiche Orte, an denen man Relikte des untergegangenen ostdeutschen Staates finden kann. Der Publizist Dirk Engelhardt hat viele dieser...
mehr
Episodencover des Podcast „Roter Samt“, mit drei Film-Plakaten von „Dr Strange 2“, „Downton Abbey 2“, und „Phantastische Tierwesen 3“
Roter Samt - Die besten Blockbuster der Kinocharts
Wer sich im Multiversum des „Obersten Zauberers Dr. Strange“ verlieren möchte, darf sich in bodenlose Welten aus verschiedenen Zeitlinien fallenlassen. Und im Wahn der Bilder lässt man auch gerne die...
mehr
Praktikant bei multicult.fm am Desk, betreut von der Chefredakteurin
Jobs und Praktikum
Ab sofort sucht unsere Wortredaktion Verstärkung: Hörfunkredakteur*in auf Honorarbasis und Praktikant*innen mit journalistischen Vorkenntnissen ...
mehr
KULTour Logo
KULTour
08.07.2022
Familie – ein Geheimclub, eine gemeinnützige oder manchmal auch terroristische Vereinigung?
Familienromane sind in Mode – Rückblick ist angesagt, nicht Utopie. Gerade in Deutschland floriert das Genre – nirgends war der sogenannte „generation gap“ wohl tiefer. ...
mehr
Palmen auf einer Anhöhe, davor ein mehrfarbige Buchstaben-Lichtinstallation „#BorneoJazz2022“
Café Olé
07.07.2022
Café Olé #694
Das sind die aktuellen Konzert-Empfehlungen im Café Olé: Di., 12.7., 20.00 Theater am Potsdamer Platz: Robert Cray (Blues) Di., 12.7., 19.45 Gretchen: Mulatu Astatke (äthiopischer Jazz) freier...
mehr
Schriftzug „Tangents“, daneben ein zweites Mal in bunten, ineinander verschränkten Grossbuchstaben, ergänzt with „Dore Stein“
Tangents
04.07.2022
The opening hour is from the Tangents archive, April 23, 2011 and includes several pieces from South African guitarist Guy Buttery. The final 2 hours includes Gaza Corner with an updated report on the...
mehr
Radio Goethe
07.07.2022
Here comes the next Radio Goethe show: The Mergers: Herman Shiny Gnomes: Fontana Sun Love Machine: Düsseldorf - Tokyo A prouder grief: Auf Augenhöhe /A\: Grain sand and mud The Young Gods: Alabama...
mehr
Foto einer amerikanischen Flusslandschaft mit viel blauem Himmel, baumbestandenen Ufer und einem Gebaüde. Darüber Schriftzug „Roots Americana“ sowie Aufzählung vieler Musikstile der Südstaaten
Roots Americana
08.07.2022
Bluestown und Soulsville. Die Musikstadt Memphis/Tennessee (2)
Die Beale Street in Memphis gilt seit den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts als Herzkammer des Blues. Wer authentischen Blues erleben will, findet ihn dort heute noch. In den 60er und 70er...
mehr
Simon und Meret im multicult.fm - Studio
Culture Clash
09.07.2022
Generation Corona
»C'est dur d'avoir 20 ans en 2020« Das sagte der französische Präsident Emmanuel Macron im Oktober ’20 und stellte damit das Motto einer ganzen Generation. ... - Außerdem schauen wir in die...
mehr
Augen die im dunkeln leuchten -  Buch Cover
KULTour
10.07.2022
Augen, die im Dunkeln leuchten - die Kosmetik-Königin Helena Rubinstein
Wer war diese faszinierende Power-Frau, die es vom armen Stetl-Mädel zum hellsten Stern am Himmel der Schönheitsindustrie aufstieg? Gerade ist eine sogenannte Docu-Fiction über sie erschienen, also...
mehr
Palmen auf einer Anhöhe, davor ein mehrfarbige Buchstaben-Lichtinstallation „#BorneoJazz2022“
„Jazz In The Jungle“ - Das Borneo Jazz Festival 2022
Eine Woche nach dem Rainforest World Music Festival 2022 in Sarawak begann in Miri, der zweitgrößten Stadt von Sarawak, das Borneo Jazz Festival unter dem Motto „Jazz In The Jungle“, auf einer...
mehr
Fragmente des Krieges - Fotomotiv mit Knäckebrot und Patronen
Sonstiges
Fotoausstellung „Fragmente des Krieges – Bilder aus der Ukraine“
Willy-Brand-Haus in der Stresemannstraße 28
Event-Seite
Logo der Audio-Zeitung Blitz, umrahmt von drei Portraitfotos der  Letzte Woche-Autorin und deren Sprecher*innen
mo:ma Rubrik: letzte Woche - die Glosse
Mit einem Augenzwinkern und feinsinniger Ironie wirft Regisseurin Gundrun Lelek einen Rückblick auf die vergangene Woche. Im Fokus hat sie dabei Berlin, Deutschland und die Welt!
mehr
Wegweiser in Kapstadt mit "multicult.fm"-Anpassung
Wir über uns
Unser Credo: Die Zukunft der Stadt liegt im multikulturellen Miteinander. Für dieses funkt das junge Radio multicult.fm der traditionsreichen Kreuzberger Markthalle.
mehr
Logo multicult.fm Podcasts
Podcasts
Die multicult.fm Podcasts sind: der Podcast zum Weltgeschehen Glocal Views, der neue Talkshow-Podcast „Ich bin ein Berliner“, unser Weltmusikpodcast Politics of music, der Literaturpodcast Reading...
mehr

multicult.fm in Berlin auf UKW 91,0 MHz
Mo bis So 06-10 Uhr

und im Internet rund um die Uhr!

multicult.fm Internet-Radio

Das interkulturelle Medium in und aus Berlin

Berlin ist multiethnisch und multikulturell, beides zugleich. Als Hauptstadtregion und Medienstandort mit Einwohnern aus 180 Nationen hat Berlin-Brandenburg mit multicult.fm ein Medium, das alle ethnischen Gruppen anspricht und zusammen bringt.

Sendungen aus der internationalen World-Music-Community, wie Mundofonías, Tangents und Los Sonidos del Planeta Azul haben bei multicult.fm ein Zuhause. Hauptstützen des Programms sind das morgen:magazin und Autorensendungen mit bewährter Musikfarbe, präsentiert von bekannten und beliebten Weltmusik-DJs. Muttersprachliche Sendungen machen einen weiteren wesentlichen Programmbestandteil aus.

Wir ermuntern Menschen aus allen ethnischen Gemeinschaften zur Mitarbeit: 'we are en ruta babilon' (Manu Chao)

multicult.fm Internet-Radio

intercultural media in Berlin

Berlin is multiethnic and multicultural alike. As Germany's capital region and important media location with inhabitants from 180 nations, Berlin-Brandenburg has - with multicult.fm - a medium which appeals to and brings together all ethnic groups through our radio shows.

Radioshows from the international worldmusic community, like Mundofonías, Tangents and Los Sonidos del Planeta Azul have a home on multicult.fm. The Mainstay of the programme are the morgen:magazin along with various shows presented by renowned and popular Worldmusic-DJs. Broadcastings in the mother-tongues of Berlin migrants put out another essential programme component.

We invite and encourage people from all ethnic communities to cooperate with us: 'we are en ruta babilon' (Manu Chao)