Thomas Klein

Thomas Klein

Ich habe lange Zeit an der Universität als Theater-, Film und Medienwissenschaftler gearbeitet, mehrere Bücher geschrieben und zu allen Medien, auch zum Hörfunk, unterrichtet. Vor ein paar Jahren fing ich, mich für Nachhaltigkeitskommunikation zu interessieren. Zunächst weiterhin wissenschaftlich, indem ich mich mit Dokumentarfilmen beschäftigte, die den Klimawandel, die Energieversorgung, den Umgang mit Wasser und Lebensmitteln behandeln. Dann fing ich an, mehr praktisch Nachhaltigkeitskommunikation zu betreiben, hier in Berlin bei einer kleinen NGO. Außerdem arbeite ich freiberuflich als Filmjournalist. Und neuerdings lote ich nun bei EcoMondo die Möglichkeiten des Radios aus, um über diese Themen Geschichten zu erzählen.