Martin Rucker

Martin Rucker

An kultureller Vielfalt führt in unserer globalisierten Welt kein Weg vorbei. Weltmusik ist ein Abbild dieser Viefalt. Jedoch bedient sie als Konzept westliche Hörbedürfnisse, und ist daher als eurozentrisch zu kritisieren.

Seit der Gymnasialzeit dreht sich bei mir vieles um Musik. Die Musiklaufbahn reicht vom Ärzte-Cover in einer Schülerband, Klavierunterricht und Stunden auf der Kirchenorgel, über das Komponieren Neuer Musik bis zum Uni-Studium der (traditionellen) Musik der Welt in ihrem kulturellen Kontext.

Noch später hat mich die Begeisterung für die Möglichkeiten des Internets gepackt. Multicult.fm unterstütze ich als Web-Redakteur und bei Veranstaltungen. Außerdem betreue ich den Facebook-Auftritt.