CD der Woche vom 01.04.2013 bis zum 07.04.2013

Various - Cantigas De Mulleres

Do Fol / Galileo MC (2013)
Various - Cantigas De Mulleres Diese CD auf Amazon kaufen
von: Katrin Wilke

Die musikalische Frauenpower Galiciens ist so stark, dass man ihr mit Fug und Recht ein ganzes Album widmet. Schon historisch machten dort, im nordwestlichen Zipfel Spaniens, die Damen lautstark von sich hören. Die sogenannten Pandeireteiras, die Tamburin spielenden Sängerinnen schufen eine bis heute ihresgleichen suchende Musiktradition, aus der auch viele der hier vorgestellten 17 Musikerinnen bzw. Ensembles auf ihre eigene, zeitgenössische Art schöpfen. Es sind Sängerinnen aber auch Instrumentalistinnen, Komponistinnen oder Bandleader, Feldforscherinnen und Musiklehrende, die in der aktuellen Neofolk-, Pop- und Jazzszene Galiciens oder gar Spaniens die Nase vorn haben: Neben der Schlüsselfigur Uxía, die auch überaus aktiv ist in der Vermittlung und Zusammenführung diverser lusophoner/-philer Musikkulturen, deren Kollegin Guadi Galego, die vor ihrer Solokarriere Musikgeschichte mit der auch hier bekannten Band Berrogüetto schrieb.

Leider hier so gut wie unbekannt - und dies völlig zu Unrecht - ist die sehr charmant Jazz und Folk kombinierende Band Marful und ihre charismatische Frontfrau Ugia Pedreira. Einen wichtigen Außenposten hat die galicische Musik in Belgien, mit dem Frauenquintett Ialma, welches die besagte Tradition der Pandeireteiras recht erfolgreich seit Jahren von Brüssel aus ins musikalische Hier und Heute übersetzt. Eine sehr eigenwillige, elektrifizierte Folk-Vision entwickelt seit etlichen Jahren die singende Multiinstrumentalistin Mercedes Péon, die natürlich auch nicht bei dieser stattlichen Frauenversammlung unserer CD der Woche fehlen darf. Und wer Lust auf mehr Musik der jeweiligen Musikerinnen bekommen hat, wird die einzelnen Alben der Künstlerinnen zumeist dank dem Label Galileo MC auch in den hiesigen Plattenläden finden können.

Viele der Galicierinnen werden auch bei der übernächsten WOMEX zugegen bzw. live zu erleben sein. Diese wichtigste Weltmusikmesse findet dann, 2014, nämlich in Santiago de Compostela statt.