CD der Woche vom 02.03.2015 bis zum 08.03.2015

MC Sadri - Innere Stimme

Dihh (Das ist Hip Hop) / Membran (2015)
MC Sadri - Innere Stimme Diese CD auf Amazon kaufen
von: Christian Sweep

Bei Songlängen von meist weit unter drei Minuten auf dem aktuellen Soloalbum von MC Sadri "Innere Stimme" könnte man meinen, der Hamburger Rapper aus dem Zigarettendunstkreis um Samy Deluxe und Das Bo hätte nach seiner 2011 erschienenen Studioproduktion "Das ist Hip Hop" das Genre gewechselt und nun eine Punk-Rock-Scheibe auf den Markt gebracht. Doch schon die im Vorfeld zum Release des neuen Longplayers veröffentlichte Single "Durchdrehn" lässt die Fans des 1983 in Teheran geborenen Künstlers vor Erleichterung glatt "durchdrehn" und macht klar: MC Sadri ist dem Hip Hop treu geblieben.

MC Sadri startete 2004 mit seinem in Eigenregie auf Festivals handvertriebenen Erstlingswerk "Das Chamäleon". Der Durchbruch gelang 2007 mit seinen Gigs durch die Justizvollzugsanstalten von München bis Kiel und 2011 landete er mit dem Hit "Blindman" in den deutschen Black Charts.

Der Deutschrapper von der Alster flowt auf seiner neuen CD "Innere Stimme" sprachgewandt über einen mal selbst geschmiedeten, mal von den Hamburger Instanzen DJ Dynamite und Monroe geschliffenen und mal von Phillip Schwär, der auch schon für Frida Gold oder Kim Frank arbeitete, veredelten Hip Hop Sound, welcher trotz manch gestreutem Old School Sample durchweg frisch klingt.

MC Sadri ist seiner inneren Stimme gefolgt und liefert ein von früheren Kollaborationen hörbar befreites Album ab, welches nicht nur Dank des abschliessenden Partytracks "Durchdrehn" mit einem in guter alter "Türlich Türlich"- Manier brummenden Bo und einem herrlich verpeilten Samy Deluxe etwas für den Frühling, sondern auch etwas für den Sommer ist.