6. Creole Global Music Contest Berlin Brandenburg

WorldWideMusic | 11.10.2017

Heute hört ihr Musik von drei der 18 Teilnehmer des 6. Creole-Wettbewerbs der Werkstatt der Kulturen. Drei Bands führen in drei verschieden Welten: Die Musiker der syrischen Band Musiqana bewegen sich von traditioneller Tarab-Musik improvisatorisch in neue Sphären – Jazz- und Funk-Elemente fließen ein. Das Marie Séférian Quartett verbindet die Chanson-Kompositionen der Sängerin Marie Séférian mit nahöstlichen Klängen und mit Jazz-Elementen. Jazz findet sich auch im Repertoire der letzten Band Conexão Berlin: Die Musiker mixen ihn mit traditioneller brasilianischer Instrumentalmusik.