WorldWideMusic | 10.01.2018

Willy Sahel aus dem Süden des Tschad verführt seine Zuschauer nicht nur in seine Heimat, sondern in die ganze Welt. Er mixt die in seiner Heimat typischen Rhythmen "Klaag' und "Say" mit Soul und Jazz – und singt dazu auf neun verschiedenen Sprachen! Auch sonst zieht sich das Internationale durch seine ganze Arbeit. So ist sein neues Album zum Beispiel zwischen Berlin und Salvador da Bahia entstanden. Es ist geprägt von melodischen und groovenden Sounds mit einer Energie, die das Publikum von der ersten bis zur letzten Note in das Universum WILLY einlädt.