Mellow Mark zu Gast auf der RadioCouch: Zwischen Heimat und Fremde

RadioCouch | 29.01.2014

RadioCouch 29.01.2014

CC BY-SA 2.0 FASTILY(TALK)
Bearbeitung: Jörg Podzuweit

Zum multicult.fm Jubiläum schenkt Mellow Mark dem Sender ein Live-Konzert in der Markthalle, auf der RadioCouch erzählt er von seiner musikalischen Entwicklung, seinen Reisen und der Produktion seiner neuen CD "L.I.E.B.E Live". Neben Kostproben daraus gibt es auch eine spontane Live-Einlage zu hören, außerdem werden unter der Überschrift Musik zwischen Heimat und Fremde einige Juwelen neuerer Cds vorgestellt: so ein Blick zurück in die 80er mit Songs of Gastarbeiter, die Suche nach der Suche der Berliner Kleingeldprinzessin Dota, das Paradies der Freiheit gemäß Strom & Wasser feat. The Refugees sowie der faszinierende Stilmix des Texaners Oliver Rajamani, der in genalischer Manier die Klänge seiner indischen Heimat mit amerikanischer Country & Western Musik und dem Gypsy Swing der Sinti und Roma verquirlt, mitunter angereichert durch die heiligen Klänge uramerikanischer Apachen. Willkommen auf der RadioCouch zu einer runden Stunde im Gespräch mit Mellow Mark und Musik für Herz, Bauch und Hirn!