Klang und Eklektik

RadioCouch | 26.02.2014

RadioCouch 26.02.2014

CC BY 2.0 Kev Chapman

Drei ganz unterschiedliche Klang-Juwelen, drei CD's, denen allemal ihr Eklektizismus gemeinsam ist, werden diesmal auf der RadioCouch vorgestellt. Erstens bringt die belgische Formation - Big Band? Orchester? - Olla Vogala auf unerhörte Weise Folk aus verschiedenen Regionen mit Alter Musik, Klassik, Jazz und sonstwas zusammen, und zwar so, dass das Ganze überhaupt nicht zusammengestückelt klingt, sondern als wäre alles schon immer eins gewesen: Live in de Sint-Baafsabdij. Zweitens hat das schon lange für höchste Klangqualität bekannte Label Stockfisch eine unerhörte Erfindung auf den Markt gebracht: die DMM-CD, die tatsächlich eine lebendige Klangcharakteristik in den CD-Player zaubert, wie sie bisher nur mittels Vinyl-Schallplatten zu hören war. Und drittens überzeugt Big Empty von The Coloradas mit "Musik, die keinen Speck ansetzt und trotzdem wärmt", wie ein Kritiker treffend formulierte.