Erinnerungskultur im TeufelsBerg Opera Projekt

multicult.fm Specials | 31.12.2019

Erinnerungskultur im  TeufelsBerg Opera Projekt

Street Radio hosted bei StreetUniverCityn und Schlesische 27 im Kooperation mit multicult fm

Aus rund 15 Tausend, im 2.Weltkrieg zerstörten Häusern besteht der Teufelsberg in Berlin. Nur knapp unter der Oberfläche liegen Fundstücke, die die Geschichte von Krieg, Zerstörung und Wiederaufbau erzählen. Die Erinnerungskultur im TeufelsBerg Opera Projekt soll vor allem Jugendlichen helfen welche die Zerstörung ihrer Dörfer und Städte in Syrien, Afghanistan und anderen internationalen Kriegsschauplätzen miterleben mussten.

Wie konnte aus dem stark zerstörten Berlin eine lebendige Stadt werden? Diese Frage versucht das Street Radio Podcast special zu beantworten. Im Studio: Milena Kopper, Projektleitung mit Sabeth Kerkhoff der Ausstellung „Archivraum Teufelsberg Opera“, amir.kazkaz Musiker und Jasmin Habib: Moderation, Ludovico Siebert, Technik, Gió Di Sera aka Don Rispetto, Künstlerische Leitung