Yanis Varoufakis Pan-Europa Vision

morgen:magazin | 18.04.2019

multicult.fm Morgenmagazin 18.4.19 Yanis Varoufakis und Demokratie in Europa

Europa hat die Wahl - Die morgen:magazin Serie zur Europawahl

Als Spitzenkandidat der Vereinigung „Demokratie in Europa“, dem deutschen Ableger seiner europäischen Bewegung „Democracy in Europe Movement 2025“ (DiEM25) tritt Yanis Varoufakis im Mai bei der Europawahl an. Als kurzzeitiger Finanzminister der griechischen Links-Regierung von Ministerpräsident Tsipras hat der brillante Ökonomieprofessor mit seinen EU-Kollegen vor allem gestritten - am liebsten mit den Deutschen. Nun geht er als „Neuberliner” ausgerechnet für Deutschland ins Rennen – allerdings mit einer gesamteuropäischen Liste: transnational, zukunftsorientiert und demokratisch! Im Interview mit Wolfgang König lernen wir einen neuen Varoufakis kennen: in dem rationalen Zahlenmensch steckt auch ein charismatischer Visionär: „Imagine the beauty” sagt er und beschreibt eine seiner Ideen, die Bekämpfung von Armut in Europa mit Geldern der Europäischen Investitionsbank.

Moderation: Johanna Salewsky
Interview: Wolfgang König
Ton: Sara Miller