Frauenbewegung und Migration zwischen den Nachbarländern Polen und Deutschland - Teil 1

morgen:magazin | 16.08.2018

© alex@ALUETTGE.de

Das morgen:magazin Spezial richtet seinen Fokus weit über die Oder – nach Polen. Genauer gesagt auf die Feminismusbewegung dort. Wie viel und vor allem was davon bringen Einwanderinnen der ersten und zweiten Generation aus Polen mit nach Deutschland? Antworten darauf geben die Jazzmusikerin Iwona Cudak, sowie die Berliner Künstlerin und Aktivistin Anna Krenz zu Gast im gläsernen multicult.fm Studio.

Moderation: Bea Ossowski
Tontechnik: Alexander Lüttge