morgen:magazin

Lokale Weltkultur. Frisch... vom Markt, live aus dem gläsernen Studio in der Marheineke Markthalle.

Seit April 2017 kommt unser morgen:magazin im neuen Gewand daher. Wir haben die Sendezeiten für euch erweitert, das Konzept verbessert und den technischen Hintergrund aufgefrischt. Auf Euch wartet Weltkultur in lokaler Vielfalt: live aus unserem Studio in der Marheineke Markthalle in Kreuzberg.
Das morgen:magazin gibt es seit dem 28. März 2011.

letzte Folgen

morgen:magazin | 25.05.2017

Morgenmagazin

Originalbild CC BY-NC-SA 2.0 thopex (auf flickr)

Wege zum höchsten Ziel

Aus gegebenem Anlass beschäftigen wir uns heute mit Wegen, zu einem höchsten Ziel zu gelangen. Es ist Himmelfahrt! Das lange Wochenende ist für viele eine willkommene Auszeit mit traditionellen Gebräuchen gerade am Donnerstag, dem Herrentag oder auch Vatertag und wir werfen einen Blick auf die Entstehung und Bedeutung.

Digitales Leben

In unserer Rubrik gibt uns Christian Boris Schmidt wieder einen Überblick über die heißen Themen aus der digitalen Welt. Interessant auch für völlig analoge Zeitgenossen.
Startet mit uns ins lange Wochenende!

Am Mikrofon: Andreas Kabisch

morgen:magazin | 23.05.2017

Auch in der morgigen Folge unserer Sendereihe „Briefe an die Welt" werden die Teilnehmer des Projekts young media@global economy zu Wort kommen und über Kinderarbeit in ihren Heimatländern sprechen. Von Schauspieler Benno Führmann erfahren wir, was er über Kinderarbeit denkt – und inwiefern die Briefe der äthiopischen Listros uns helfen können, für einen Moment innezuhalten.
Mit Nina Schröppel

morgen:magazin | 18.05.2017

Geld oder Leben: In unserer Rubrik um das gute und solidarische Leben abseits endlosen Konsums, geht es heute um das städtische Gärtnern - oder urban gardening.
Von einem dieser Projekte aus dem Wedding, dem Himmelbeet, gibt es gerade frohe Neuigkeiten zu berichten und wir sprechen auch über das urban gardening selbst.

Wie immer haben wir auch neue Musik für euch herausgesucht, versorgen euch mit dem Wetter für die nächsten Tage und einen Tipp zum Weggehen haben wir auch!
Hört rein, von 8:00-9:00!

Am Mikrofon: Andreas Kabisch
Redaktion: Karin Baumert, Andreas Kabisch

morgen:magazin | 15.05.2017

Interview zu den Asien Pazifik Wochen Berlin 2017 mit Prof. Dr. Gert Bruche

©multicult.fm

East goes Berlin

Heute beginnen die Asien Pazifik Wochen Berlin. Zwei Wochen lang gibt es in der Stadt viele Veranstaltungen dazu und ein reiches Kulturprogramm. Wir sprechen mit Prof. Dr. Gert Bruche unter anderem auch über das diesjährige Leitthema - Digitalisierung. www.apwberlin.de

Kiew singt für Europa

Am Samstag konnten wir wieder sehen wo wir in Europa stehen - zumindest musikwettbewerbsmäßig. Der Eurovision Song Contest ESC fand dieses Jahr in Kiew statt. Ein kleiner Rückblick.

 

Am Mikrofon für euch: Andreas Kabisch

morgen:magazin | 27.04.2017

Morgenmagazin

1. Mai in Santiago de Chile
CC BY-NC 2.0 Claudius Prößer (auf flickr)

Dieser Donnerstag ist vollgepackt mit Infos und Gästen rund um das lange Maiwochenende.

Wir starten mit dem International Day of Dance and Music, der diesen Samstag stattfindet, und den dazu passenden Veranstaltung in der Global Music Acadamy.

Am Samstag findet auch die diesjährige Berliner Freiwilligenbörse im Roten Rathaus statt. Alles dazu gibt es von der Projektleiterin Carola Schaaf-Derichs.

In unserer Rubrik Geld oder Leben sprechen wir über Buen Vivir - das gute Leben. Und schließlich haben wir noch eine Band zu Gast, die am Samstag ihr Abschiedskonzert gibt. Für dieses Konzert könnt ihr Freikarten gewinnen!

Am Mikrofon für Euch: Andreas Kabisch