KULTour | 26.02.2017

Kultour

Wieviel Kultur braucht eigentlich die Politik oder wieviel Politik braucht die Kultur, und kann man in Zeiten wie diesen tatsächlich mit der Kultur Grenzen in der Politik überwinden?

Mein Studiogast Tim Renner ist in beidem, der Kultur und der Politik, zuhause. Als Staatssekretär für kulturelle Angelegenheiten a.D. hier in Berlin, konnte er in seiner Arbeit Kultur und Politik verbinden. Zudem ist er selbst in mehreren Genres zuhause, sowohl in der Musikbranche, wie auch als Autor und Journalist.

Er plant weiterhin Politik an vorderster Reihe mitbestimmen zu können. Tim Renner tritt in Charlottenburg-Wilmersdorf als SPD-Kandidat für die Bundestagswahl an.

Redaktion und Moderation: Jacqueline Roussety
Technik: Siggy Heiden