FreakOuternational

Globale Tanzmusik, alt und neu

Die Reisen eines Berliner DJs über die Tanzdielen der globalisierten Musikwelt, von den goldenen Jahren der Analogproduktion bis in die digitale Gegenwart. In FreakOuternational präsentiert Freak Ass E Tanzmusik aus Nord- und Südamerika, der Karibik, Afrika und dem nahen Osten und die eine oder andere Perle aus Ostasien und den entlegeneren Flecken Europas. Ohne Rücksicht auf Grenzen jeder Art, reicht die Auswahl von lokalen Traditionen bis zu den urbanen Hybriden und Entwicklungen der Diaspora. Jede Sendung folgt einem eigenen Schwerpunkt, bereichert durch Interviews und Gast-DJs. Und auch wenn ohne die eine oder andere mp3 auch hier nichts mehr geht, ist Vinyl nach wie vor Trumpf.

 

Global ballroom bliss from vintage to contemporary

Hosted by native Berliner Freak Ass E of the X.A.Cute Sound System, FreakOuternational is a DJs journey through the ballrooms, dancehalls and record stores of the globalised world. From the golden era of vintage recording to the digital present, FreakOuternational picks up on dance music from the Americas, the Caribbean, Africa, the Middle East and the occasional gem from Europe and East Asia. Accepting no boundaries, Freak Ass E's selections range from the authentic and homegrown to the urban crossovers of the diaspora. Each show follows a different tread, spiced up by guest DJs and interview guests. And even though it wouldn't work without te occasional mp3 or CD promo, vinyl is still king around here.