CultureClash | 27.05.2017

CultureClash Deutsch-Español

© Martin Scholz

Die fremdenfeindliche Partei AfD wird mit großer Wahrscheinlichkeit im September in den deutschen Bundestag einziehen. Was bedeutet das für das multikulturelle Leben in Deutschland? Wie wird es sich im europäischen Kontext auswirken? Um diese und andere Fragen für das spanischsprachige Publikum zu beleuchten schreiben die beiden Experten für deutsche Politik Andreu Jerez und Franco Delle Donne ein Buch zum Thema. Finanziert über eine Crowdfunding-Kampagne geht es darin um die Hintergründe des Erfolges der AfD. Mit den beiden Autoren sprechen wir in unserem Studio.

Puentes mestizos: Die kolumbianische Künstlerin und Kulturmanagerin Edna Martínez wird bei uns im Studio sein, um den Sommeranfang lateinamerikanischen Rythmen und mestizo-sounds aus der Karibik einzuläuten. Außerdem wird sie uns von ihren interkulturellen Projekten berichten, die Brücken schlagen von der einen Seite des Atlantiks zur anderen.

El partido xenófobo AfD (Alternativa por Alemania) entrará con toda probabilidad en el parlamento alemán en septiembre. ¿Qué significará para la vida multicultural en Alemania? ¿Cómo repercutirá a nivel europeo? Para aclarar estas cuestiones al público hispanohablante, los expertos en política alemana Andreu Jerez y Franco Delle Donne escriben "El retorno de la ultraderecha en Alemania", financiado por crowdfunding, sobre el ascenso del partido Xenófobo AfD. Con ellos hablaremos en nuestro estudio.

Puentes mestizos: La artista y gestora cultural colombiana Edna Martínez estará en nuestro estudio para invocar al verano con ritmos de la América mestiza y contarnos sobre sus proyectos de intercambios culturales entre una y otra parte del Atlántico.

diese Sendung zum Nachhören bei Mixcloud