BuenVivir - Das Servicemagazin von EcoMondo | 29.07.2018

© RE-NT

Die Vorfälle in Pakistan 2012 und Bangladesch 2013 blieben in der Modeindustrie nicht ohne Widerhall. Weit über 1000 Todesopfer, die katastrophalen Arbeitsbedingungen zum Opfer fielen. 2014 wurde daraufhin das Bündnis für nachhaltige Textilien ins Leben gerufen. Neue Zertifizierungen wurden eingeführt, die den Markt nachhaltiger gestalten sollen. Die Industrie gibt sich aktuell gerne nachhaltig, ist es aber oft nicht, wie eine Detox-Studie von Greenpeace ergab.

Über Mode und Nachhaltigkeit haben wir mit Rolf Heimann gesprochen, der 2014 die Hess Natur-Stiftung gründete. Hess Natur ist ein nachhaltiges Textilunternehmen der ersten Stunde. Außerdem haben wir Robina von Stein in ihrem Startup RE-NT in Berlin besucht, einer Online-Plattform, auf der Modefirmen ihre Kollektionen vermieten können.

Von und mit Thomas Klein, Till Eichenauer und Victoria Obst