Milliarden Gewinne durch kluge Integration

Gewinne der Integration

CC-BY-ND Heinrich-Böll-Stiftung e.V.

Im Auftrag der grünen politischen Böll Stiftung hat der renommierte Forscher Prof. Dr. Holger Bonin vom Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung,
die Folgen der aktuellen humanitären Zuwanderung nach Deutschland erforscht.

Das Policy Paper "Gewinne der Integration-Berufliche Qualifikation und Integrationstempo entscheiden über die langfristigen fiskalischen Kosten der Aufnahme Geflüchteter"
spielt verschiedene Szenarien für die nächsten 200 Jahre aus und erzielt spannende Ergebnisse.

Gelingt es zum Beispiel wenigstens 20 % der neuen Migranten in qualifizierte Berufe zu bringen, bringt das dem Staat jährliche Zuatzeinnahmen von 8- 11 Milliarden Euro.

Misslingt aber die Integration, so kommen spürbare Belastungen auf uns zu – also ist die Studie ein klares Plädoyer an jede und jeden von uns seinen Beitrag dafür zu leisten –
auch wenn nur ganz unspektakulär im Alltag!

Moderation: Brigitta Gabrin

https://www.boell.de/de/2016/04/27/boellbrief-1-teilhabegesellschaft-gewinne-der-integration
https://www.boell.de/sites/default/files/160427_bb_teilhabe_holger_bonin.pdf