Café ON AIR

geniessen, zuhören, mitmachen... enjoy, listen & participate... savourer, écouter & participer

Café ON AIR

© Design Agentur Berlin

Café ON AIR

© Design Agentur Berlin

 

Das crossmediale  Radiocafé steht direkt vor dem gläsernen Studio in der traditionsreichen Marheineke Markthalle. Es dient als Schnittstelle zwischen Radio- Machern, Hörern und Marktbesuchern. Bei zwanglosen Gesprächen im Café,  haben die BesucherInnen kostenfrei Zugang zur internationale Presse, mehrsprachigen TV-News und Radiosendungen.

Wer es sich leisten kann, hat die Chance, direkt, anonym oder mit einer kleinen Botschaft  Geflüchtete zu unterstützen: beim Bezahlen der eigenen Rechnung wird noch ein Spendenchip für eine beliebige Summe gekauft, in dessen Genuß der nächste Bedürftige kommt.

Das kulinarische Angebot des Café ON AIR entspricht dem Programm des Radios: frisch vom Markt, kleine traditionelle- und Lifestyle-Gerichte aus den Metropolen der Welt.

Die Cafégäste können den Moderatoren zuhören, zusehen und ggf. via Chat mit ihnen kommunizieren. Bei call-in Formaten oder Umfragen werden Gäste über Funkmikrofon direkt in die laufende Sendung geschaltet. Erfahrene RadiomacherInnen an der „HörBar“ sammeln Content „direkt aus dem Leben“.

The cross-media Radio Café is right in front of multicult’s glass studio in the traditional Marheineke Market Hall. It serves as an interface between radio makers, listeners and market-goers. While having informal conversations in the cafe, the visitors have free access to the international press, multilingual TV news and radio broadcasts.

Those who can afford it have the opportunity to support refugees either anonymously or with a small message. This can be done through the purchase of a donation chip for any sum while paying their own bill at the cafe. The next person in need will benefit from the donation.

The Café’s menu corresponds to the program of the radio: fresh from the market, small traditional and dishes from around the world.

The Café guests can listen, watch and communicate (via chat) with the radio presenters. Guest can call-in, take part in polls, or connect directly to the current program via transmitter microphones. Experienced radio makers at the "HörBar" collect content "directly from life".