Crêpes, Chansons & multicult.fm - das Weltkulturradio aus Berlin

Französische Lebensart mit allen Sinnen genießen - heißt es am Samstag, 19. Mai, in der Marheineke Markthalle in Berlin-Kreuzberg. Neben delikaten Gaumenfreuden aus dem Land der Genießer präsentiert multicult.fm ein Live-Bühnenprogramm, das sich hören und sehen lassen kann. Von 11 bis 17 Uhr erleben die Besucher die Berliner Crème de la Crème der frankophonen Musik, von Klassik über Chanson zu Pop und Jazz.  

Programm-Highlights:

  • Die Erforschung des Geschmacks mit allen fünf Sinnen: Sophie de Sade lädt ein ins Atelier du Goût.
  • Chamisso, die Hugenotten, Berlin und Paris: Annette Ahme weiß, dass Berlin schon immer ziemlich französisch war.
  • Da schau her, Monsieur le Commissaire: Christian Koch vom Hammett präsentiert den Krimi à la française.
  • Kommunikation ist alles: Sandrine Castelot serviert ihr SprachFrühstück.

Außerdem erwartet euch die Crème de la Crème der frankophonen Musik in Berlin, von Klassik über Chanson zu Pop und Jazz:

Alexia Carr, Bérangère Palix, Corinne Douarre, Delphine Maillard, Djatou Touré, Lisa Zenner

C'est extraordinaire! So viele gute Gründe, die Marheineke Markthalle im lebendigen Bergmann Kiez aufzusuchen, gab es noch nie. Wer dafür zu weit weg wohnt, muss leider auf die kulinarischen Freuden verzichten, aber den Ohrenschmaus gibt es natürlich live auf multicult.fm. Durch das Programm führen Bianca Paslak, Ben Ebeling und Wolfgang König. Bon appétit!

Crêpes & Champagne, Charme & Chansons: Die Marheineke Markthalle und multicult.fm laden ein zum JOUR DE FRANCE am 19. Mai 2012.

Für die tatkräftige Unterstützung danken wir Sandrine Castelot - Sprachcoach Französisch und Lisa Zenner - Berliner Kleinkunstbühne Corbo.