mc Plaza

 

 You can read our project in different languages                                       يمكنكم الاطلاع على المشروع بلغات اخرى

 

Aktuelles

Refugio Berlin - mehr als nur ein Zufluchtsort

Mittwoch, 21.06.17, 09:00 Uhr

© N. Lopez

In Spanien nennt man Refugio einen Zufluchtsort für Pilger. Auch das Refugio Berlin bietet Zuflucht, aber auch vielmehr als das. Es ist vor allem ein Ort, der Begegnungen schafft. Seit knapp zwei Jahren leben in dem Neuköllner Sharehaus Einheimische und Flüchtlinge zusammen unter einem Dach: sie kochen gemeinsam, unterstützen sich gegenseitig in ihren Talenten und organisieren Veranstaltungen, um das Mitenander von Alteingesessenen Berlinern und Neuankömmligen zu fördern. Julia von Schick vom Refugio Berlin war bei uns im Studio und hat uns erklärt, wie das Zusammenleben zwischen Menschen mit solch unterschiedlichen kulturellen Hintergründen funktioniert kann.

Mit Nina Schröppel

Interview mit Julia von Schick

Ich bin ein Berliner

Freitag, 02.06.17, 17:30 - 19:30 Uhr

© N. Lopez

Radiobühnenshow live auf der multicult Plaza

Das berühmte Kennedy Zitat ist Motto der Veranstaltung und Titel einer neuen Sendung in der zugewanderte oder geflüchtete Künstler und Kulturschaffende porträtiert werden.

Ihre Erfahrungen von Flucht und Migration sind unterschiedlich – das starke Zugehörigkeitsgefühl zur Wahlheimat Berlin haben jedoch alle gemeinsam!

Moderator RAÚL GONZALEZ ist gebürtiger Berliner deutsch kubanischer Herkunft. Sein erster Gast, der aus Algerien stammende Musiker und Drehbuchautor MOMO DJENDER erlaubt uns einen Blick in das Leben eines arabischstämmigen Künstlers -während des algerischen Bürgerkrieges in den Neunzigern bis in die bewegten Zeiten der arabischen Welt heute.

Als special-guest ist der Comedian MICHAEL GENÄHR eingeladen, musikalische Live-Acts runden das Bühnenprogramm ab:

  • Für Einstimmung in den "Karneval der Kulturen" sorgt HUGO PENIDO mit seiner brasilianischen Samba-Band "Coisa da Antiga"
  • ANGELA ORDU vermischt ihre nigerianischen Afrobeats mit den Pianoklängen von EDUARDO SPOSITO (Venezuela)
  • Aus Kuba kommt das Gesangstrio MISSES MELAZA deren Markenzeichen Salsa und Mambo sind
  • Ein emotionales Ende der Bühnenshow bietet der italienische Cantautore NICOLA LOPEZ

Der Eintritt ist frei! Zu hören ist die gesamte Bühnenshow im direkten livestream auf www.multicult.fm oder in Wdh. auch ON AIR auf UKW 91,0 am. Sonntag, den 4.Juni von 9-10 Uhr.