"VIVE L'Afrique" - das Afrikafestival im Norden

So., 10.08.2014 | 18:00 Uhr | LabSaal in Alt-Lübars | AK 15,-/ erm. 10,- €
VIVE L'Afrique

© Mahide

Am Sonntag 10. August 2014 lädt PROFOLK e.V. Berlin zum Afrikafestival Vive L'Afrique im schönen LabSaal in Berlin Lübars ein.

Verschiedene Bands und afrikanisches Essen machen den Sonntag zu einem musikalischen und kulinarischen Ereignis:

18:00 Uhr

Martha Teferra Mekonnen
Amharische Lieder aus Äthiopien mit der Krar Chawatah (Leier, Harfe)

19:00 Uhr

Lanaya
Manding & Zeitgenössische Musik & Tanz aus Burkina Faso

20.30 Uhr

Lampedusa in Berlin
Info-Stand, Innocent's Reggae-Song vom Oranienplatz

20.45 Uhr

Gnawa Symphony
Lieder aus Nordafrika: Gnawa und Rai, eine Mischung aus Berber- & Pop-Musik mit den Instrumenten: Gembri, Karkabou, Darbouka
Line-up aus Marokko: Rachid Lamouri, Abdo Taoufik, Simo El Wafa

21.45 Uhr

Asukaten & XP
New African Blues - Francophonie meets Berlin