Vanessa da Mata and Daniel Jobim

So., 25.03.2018, bis Mo., 26.03.2018 | Funkhaus Berlin | 42 €

Grammypreisträgerin Vanessa da Mata und Daniel Jobim bringen legendäre Songs auf die Bühne:“The Girl from Ipanema” natürlich …aber auch da Matas Welthit “Boa Sorte”.

Die beiden Künstler sind ein Garant für einen unvergesslichen  authentisch brasilianischen Abend:  schließlich ist der Opa von Daniel Jobim  kein geringerer als der Begründer des Bossa Nova ! Ihm,  dem großen Tom Jobim  hat  Vanessa da Mata  ein Hommage Album gewidmet und damit  die legendären Bossa Nova-Rhythmen (zusammen mit Ben Harper) (wieder) auf die Weltbühnen gebracht.

Es wird ohne Zweifel ein Konzert der Superlative an den beiden Vorabenden des World Cup Qualifikationsspiels  Brasilien-Deutschland! Und das Beste: es ist ein Charity Konzert für den aktuell bedrohten Amazonas-Regenwald!

Also – ein absolutes MUST – nicht nur für Bossa Nova  und Fussballfans !

weitere Informationen: