Shalom – Salam: wohin?

Mi., 11.10.2017, bis Fr., 20.10.2017 | Tiyatrom Türkisches Theater Berlin

© Shalom Salam

„Shalom – Salam: wohin?“ ist ein Theaterstück, das seit 2015 jährlich in Kooperation des Fördervereins für deutsch-jüdische Theatervorstellungen e.V. mit Berliner Jugendlichen christlicher, jüdischer und muslimischer Prägung entsteht. Konzipiert ist die Reihe auf fünf Jahre. Das Stück reagiert jährlich auf die jeweils aktuelle Situation in Deutschland, wo neben aller Weltoffenheit leider auch neuer Antisemitismus und Antiislamismus, alter Rassismus und Fremdenfeindlichkeit das Bild bestimmen – und auch Ansätze unterschwelliger Beeinflussung (auch der christlichen) Jugend durch den IS (Islamischer Staat) existieren.

weitere Informationen: