multicult.fm presents

©El-Housh Productions

Freitag, 12.02.16, 21:30 Uhr | Delphi Filmpalast,Kantstraße 12a ,10623 Berlin | 11 €

Würde man eine Umfrage unter Filmexperten starten, welches Land ihrer Einschätzung nach derzeit das am wenigsten geeignete ist, eine sehr lustige und echt abgefahrene „Romantic Comedy“ anzusiedeln: Saudi-Arabien hätte beste Chancen, die Top-Position einzunehmen. Falsch geraten – nichts weniger beweist Barakah yoqabil Barakah : Er ist ein städtischer Ordnungsbeamter in Dschidda, nicht wirklich aus bester Familie, sie eine wilde Schönheit, Adoptivtochter eines reichen Paares mit Eheproblemen...

Freitag, 12.02.16, 21:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen | 5-15€

Kelvin Sholar Presents Black Music Renaissance for this year´s BLACK HISTORY MONTH!

In cooperation with WERKSTATT DER KULTUREN, award-winning pianist Kelvin Sholar presents the second installment of “Black Music Renaissance": a four-day powerhouse event with the goal to celebrate the common threads of rhythm, harmony and melody that unites all music of the African diaspora.

This year, features tributes to John and Alice Coltrane, The music of Africa, The Women and Men of...

©Norman Behrendt

Freitag, 12.02.16, 20:00 Uhr | Kesselhaus, Maschinenhaus | VVK: 19€, erm. 16€

Nach einer ausgedehnten Deutschland-Tour, Solo-Projekten und einem Razzz- Spin-off für Kinder beim Sender Nickelodeon, melden sich Berlins coole Beatbox-Jungs zurück. Von Februar bis April 2016 bespielen sie für acht Termine den Saal des Maschinenhauses der Kulturbrauerei. Razzz ARE BACK IN TOWN!

Den vier Beatboxern von Razzz - das Beatboxmusical gelingt dabei „die Quadratur des Kreises“: Sie machen aus Alltäglichem kleine akustische und visuelle Kunstwerke.

Das Musical...

Freitag, 12.02.16, 20:00 Uhr | SO36 | AK: 25€, VVK: 20€

Die Hainides sind ein Musikkollektiv, das 1990 in Heraklion, Kreta, ins Leben gerufen wurde. Ihr Name stammt vom arabischen Wort „Hain“, einer Bezeichnung für flüchtige Rebellen, die Schutz in den Bergen suchen.

Von Kreta nach Kleinasien, von dort in den Orient und wieder zurück auf den Balkan: so stellen sich die Hainides ihre musikalische Reise vor. Ihre reichlich orchestrierte Musik begleitet explosive Klangfarben, Leidenschaft und Eifer. Im von ihren Texten gesponnenen...

©Internationale Filmfestspiele Berlin

Freitag, 12.02.16, 11:00 Uhr | Friedrichstadt-Palast,Friedrichstraße 107, 10117 Berlin | 11 €

Hollywood, frühe Fünfzigerjahre. In einem der großen Filmstudios ist Eddie Mannix der Mann für alle Probleme im ganz normalen Alltagswahnsinn. Allerdings gibt es Tage, an denen auch er an seine Grenzen gerät. Als der Star des Monumentalschinkens „Hail, Caesar!“ entführt wird, die Dreharbeiten unterbrochen werden und ihm gleich zwei sensationshungrige Journalistinnen auf den Fersen sind, behält er die Nerven. Weitere Herausforderungen kommen auf ihn zu, und sie erfordern immer...

©Internationale Filmfestspiele Berlin

Donnerstag, 11.02.16, 20:30 Uhr | Friedrichstadt-Palast, Friedrichstraße 107, 10117 Berlin | 11 €

Hollywood, frühe Fünfzigerjahre. In einem der großen Filmstudios ist Eddie Mannix der Mann für alle Probleme im ganz normalen Alltagswahnsinn. Allerdings gibt es Tage, an denen auch er an seine Grenzen gerät. Als der Star des Monumentalschinkens „Hail, Caesar!“ entführt wird, die Dreharbeiten unterbrochen werden und ihm gleich zwei sensationshungrige Journalistinnen auf den Fersen sind, behält er die Nerven. Weitere Herausforderungen kommen auf ihn zu, und sie erfordern immer...

© Jon Gomm

Donnerstag, 11.02.16, 19:30 Uhr | Privatclub Einlass: 19 Uhr | Tickets VK 18 € / AK 22 € http://www.koka36.de/jon+gomm_ticket_66790.html

JON GOMM kündigt “Live In The Acoustic Asylum” Album an Release: 8. September bei Performing Chimp

Im Februar 2016 große Tournee durch Deutschland und Schweiz

Der Gitarrenvirtuose und Internetstar Jon Gomm freut sich, ein neues Album ankündigen zu können.

Auf „Live In The Acoustic Asylum“ werden Live-Versionen der Lieblingssongs seiner Fans, zu hören sein. Erscheinen wird es am 8. September auf Gomms eigenem Label „Performing Chimp“.

Im Februar wird...

©Sophiensaele

Donnerstag, 11.02.16, - Sonntag, 14.02.16 | Sophiensaele, Hochzeitssaal | 13€, erm. 8€

Heartcore ist ein performativer Forschungsraum für den körperlichen Ausdruck menschlichen Klangs: die Vorbereitung, Ausführung und der Nachhall von Lauten im Körper. Die Performer_innen schlagen einen Klangpfad ein, folgen eigenartiger Musik und eignen sich auf ihrem Weg Fantasiesprachen und klingende Mantras an. Zwischen aktivem Zuhören und dem Erzeugen von Live-Musik orientieren sie sich an immer neuen Strukturen und schwingen mit ihnen durch den Raum – bis ins Innerste des Herzens....

© Internationale Filmfestspiele Berlin

Donnerstag, 11.02.16, 19:00 Uhr | Berlinale Palast ( Eröffnung ),Marlene-Dietrich-Platz 1 10785 Berlin | 14 €

Hollywood, frühe Fünfzigerjahre. In einem der großen Filmstudios ist Eddie Mannix der Mann für alle Probleme im ganz normalen Alltagswahnsinn. Allerdings gibt es Tage, an denen auch er an seine Grenzen gerät. Als der Star des Monumentalschinkens „Hail, Caesar!“ entführt wird, die Dreharbeiten unterbrochen werden und ihm gleich zwei sensationshungrige Journalistinnen auf den Fersen sind, behält er die Nerven. Weitere Herausforderungen kommen auf ihn zu, und sie erfordern immer...

Donnerstag, 11.02.16, 19:00 Uhr | SO36 | frei

Zum Start von Germanys Next Topmodel 2016 wird die Protestorganisation Pinkstinks in Zusammenarbeit mit dem Bundesfamilienministerium in Berlin ein Demokonzert geben. Das Konzert “Lieblingsmensch: Wir feiern jede*n! Demokonzert gegen Körperhass und Sexismus” soll zum Start der 11. Staffel von GNTM zeigen, dass es schon längst eine breite Szene gibt, in der moderne Geschlechterrollen, neue Schönheitsideale und ein Widerstand gegen Sexismus selbstverständlich sind. Aktivistinnen und Aktivisten...

©SO36

Mittwoch, 10.02.16, 20:00 Uhr | SO36

Ein Einkaufserlebnis nach “Kreuzberger Art”

auch mit dabei:
Dr. Hartz – kostenlose Sozialberatung im SO36 .

©David Baltzer|www.bildbuehne.de

Mittwoch, 10.02.16, 18:00 Uhr | GRIPS am Hansaplatz, Altonaer Str. 22, 10557 Berlin | 13 € Normal , 9 € Schüler

Jana, Olek und Meret haben neuerdings einen Ort weniger für ihre geliebten Parkourläufe, denn die leerstehende Schule neben ihrem Treffpunkt wird Unterkunft für Geflüchtete. Als sie sich wie immer an Wardas Imbiss treffen, tauchen plötzlich Neonazis auf, pöbeln und verprügeln den Schwächsten brutal. In den folgenden Tagen machen sich bei Jana und ihren Freunden Angst und Sprachlosigkeit breit. Die junge, hasserfüllte Neonazibraut Marisa ist stolz auf ihre Leute! Aber dann drängt die...

Dienstag, 09.02.16, 19:00 Uhr | SO36

Spielend gewinnen & dabei helfen

Zum Spielen und Gewinnen nicht mehr nach Las Vegas jetten:
An jedem 2. Dienstag im Monat hockt ganz Kreuzberg über den Bingoscheinen und hofft auf das Super Sexy Bingo . Der Erlös der Scheine geht an das jeweils anwesende Projekt, das sich über jede ausverkaufte Runde freut. Kreuzberger Läden spenden die Preise. Dazu spielt die Wild Flamingo Bingo Band .

©David Baltzer|www.bildbuehne.de

Dienstag, 09.02.16, 18:00 Uhr | GRIPS am Hansaplatz, direkt U Hansaplatz (U9), Altonaer Str. 22, 10557 Berlin | 13 € Normal , 9 € Schüler

Jana, Olek und Meret haben neuerdings einen Ort weniger für ihre geliebten Parkourläufe, denn die leerstehende Schule neben ihrem Treffpunkt wird Unterkunft für Geflüchtete. Als sie sich wie immer an Wardas Imbiss treffen, tauchen plötzlich Neonazis auf, pöbeln und verprügeln den Schwächsten brutal. In den folgenden Tagen machen sich bei Jana und ihren Freunden Angst und Sprachlosigkeit breit. Die junge, hasserfüllte Neonazibraut Marisa ist stolz auf ihre Leute! Aber dann drängt die...

©Kesselhaus

Sonntag, 07.02.16, 20:00 Uhr | Kesselhaus, Maschinenhaus | VVK: 18€, AK: 24€

Songs, die jeder kennt und mitsingen kann. Aber hey, der Typ klingt ja wie Elvis! Tom Jones sagt über James Brown, er sei der einzig würdige Nachfolger des King. Robbie Williams geht sogar einen Schritt weiter und ruft begeistert: „I am a f… fan!“ Eine Version von „Suspicious Minds“ brachte James Brown in den 90ern einen Plattenvertrag, so nahe kam der Gesang des Iren dem King. Um sich von der Masse der Elvis-Imitatoren zu unterscheiden, entwickelte Brown ein Konzept und sang fortan Hits...

Sonntag, 07.02.16, 18:00 Uhr | Lilienthalstr. 16, 3.Stck, 10965 Berlin – U-Südstern


Special Guests:

Zur BERLINALE
Die zweifache TEDDY-Gewinnerin
NATHALIE PERCILLIER
Filme & Arbeiten
mit „Les Reines Prochaines" in
Heldinnen der Liebe
DINGS – Trailer + Ausschnitt
Pro Quote Reg ie - Regisseurinnen in Dtdl.
&
MARC MIETHE
Didgeridoo Virtuose & Lehrer
Spektakuläre Rhythmuslandschaften
& Big Beats von einem der Pioniere des Didgeridoo in Europa!
Er gibt uns...

Samstag, 06.02.16, 20:00 Uhr | Sophiensaele, Hochzeitssaal | 18€, erm. 8€

Der Choreoturg als Wesen versteht, dass Tanzen und Denken zwar unterschiedliche, aber auf einer gemeinsamen Bewegung beruhende Tätigkeiten sind. Es ist ein Fabelwesen, ein Vehikel, das gefährliches Wissen und ansteckende Erfahrungen ins Theater hinein und hinaus schmuggeln kann. Ein Wesen, erschaffen von Martin Nachbar und Jeroen Peeters, die seit Jahren erfolgreich Tanz und Wissen, Theorie und Praxis miteinander verbinden.

Samstag, 06.02.16, 20:00 Uhr | Französischer Dom | Regulär: 34,50€ Ermäßigt: 29 €

Die schwedisch-deutsche Pianistin Ann-Helena Schlüter, in Nürnberg geboren, wuchs in einer Musikerfamilie auf. Seit dem vierten Lebensjahr er­hielt sie bei ihrem Vater, dem Pianisten Prof. Karl-Heinz Schlüter, Klavierunterricht. Sie be­suchte die Musikgymnasien in Nürnberg sowie Würzburg und begann anschließend ihr Studi­um des Künstleri­schen Klavier an den Musikhoch­schulen Köln, Würz­burg, Detmold und in den USA. Zu ihren Abschlüs­sen zählen: Master of Music, Diplom Künstlerisches Klavier...

©Maritim

Samstag, 06.02.16, 18:00 Uhr |

Eintritt:

Sicher Dir jetzt Dein Ticket für Berlin! Wähle Dein Ticket und sei dabei, wenn es heißt, Flüchtlinge zu unterstützen, Gutes zu tun und gemeinsam zu tanzen! Der Erlös wird gespendet an Hilfsorganisationen und Vereine, die sich für Flüchtlinge und Integration einsetzen.

Basic Ticket
Dieses Ticket berechtigt Dich zur Teilnahme an der großen Zumba® Party
Wähle den Betrag, den Du spenden möchtest, selbst aus. Der Grundpreis beträgt 3,- €. Du kannst diesen...

Freitag, 05.02.16, 21:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen | 5-15€

Kelvin Sholar Presents Black Music Renaissance for this year´s BLACK HISTORY MONTH!

In cooperation with WERKSTATT DER KULTUREN, award-winning pianist Kelvin Sholar presents the second installment of “Black Music Renaissance": a four-day powerhouse event with the goal to celebrate the common threads of rhythm, harmony and melody that unites all music of the African diaspora.

This year, features tributes to John and Alice Coltrane, The music of Africa, The Women and Men of...

Pages